Hurra – es wird Frühling

Nachhaltigkeits-News vom 05. April 2017

Hurra – es wird Frühling

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Wenn wir keine Träume haben, wie sollen sie dann wahr werden? Nach der erfolgreichen Premiere läuft Von Bananenbäumen träumen jetzt auch im Kino in Ihrer Nähe. © imFilm Agentur + Verleih

und hurra, das neue forum-Magazin geht heute Nacht mit dem spannenden Schwerpunkt „Ernährung für den Wandel" in Druck. Darin Beiträge über Garnelenzucht an der Isar und Bananen, die an der Elbe wachsen. Der berührende Film Von Bananenbäumen träumen läuft seit dieser Woche in deutschen Kinos und ist am Wochenende z.B. in München im Werkstattkino zu sehen. Ein weiteres Highlight im heutigen Newsletter ist die Forderung nach einem globalen Plastikabkommen – aus unserer Sicht höchste Zeit.

Und nun wünschen wir wertvolle Inspirationen mit nachfolgenden Meldungen und vergessen Sie nicht, schon jetzt Ihre Reisevorbereitungen zu treffen für die Intersolar Europe in München – ein Muss für alle, denen der Energiewandel am Herzen liegt.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net 


Aktuelle Meldungen


  Vegane Kochschule mit Sebastian Copien
Gemüseportrait: Chicorée (Cichorium intybus var. foliosum)
Wenn Sebastian Copien in einem Kochkurs fragt, wer keinen Chicorée mag, melden sich nicht selten 50 % der Teil nehmenden. Er sieht das als Herausforderung, zu zeigen, dass der Chicorée weit mehr ist als Salatzutat. Vielen Menschen ist er trotz deutlich milderer Züchtungen, die heute auf dem Markt sind, geschmacklich zu bitter. Dieses Aroma lässt sich mit ein paar einfachen Tricks jedoch wunderbar ausgleichen.
Weiterlesen...
 
  Vegane Kochschule mit Sebastian Copien
Schlutzkrapfen auf Orangen-Chicorée-Gemüse
Pflanzlich kochen heißt nicht Rohkost und schon gar nicht langweilig. Mit Herz und Leidenschaft zeigt Sebastian Copien, wie abwechslungsreich und schmackhaft die vegane Küche ist. Einfach ausprobieren und genießen!
Weiterlesen...
 
  Der Osterhasen-Check 2017: Der Trend geht zum nachhaltigen Schoko-Osterhasen
Jeder zweite Schokolade-Hase trägt mittlerweile Gütesiegel - zwei Drittel beinhalten aber Pestizid-Rückstände
„Nach dem Osterhasen-Check im Vorjahr und einer breit unterstützten Petition ist das Angebot von sozial und ökologisch zertifizierten Schokolade-Osterhasen stark gewachsen. Vor allem die Eigenmarken-Hasen der Supermärkte tragen zunehmend Gütesiegel".
Weiterlesen...
 
  Zwölf HeimatTafel-Projekte:
Lebensmittel schätzen und Integration fördern
Mit HeimatAcker, Tafel-Theater, interkulturellem TafelGarten und neun weiteren Projekten fördern ausgewählte Tafeln die Wertschätzung von Lebensmitteln und eine erfolgreiche Integration. Ab April starten die zwölf HeimatTafeln bundesweit mit ihren Projekten.
Weiterlesen...
 
  Hanns-Lilje-Stiftungspreis Freiheit und Verantwortung verliehen
Herausragende wissenschaftliche Arbeiten und Projekte ausgezeichnet
Der Preis wird alle zwei Jahre zu wechselnden Themenschwerpunkten verliehen. Ziel der Stiftung ist es, so den Dialog von Kirche und Theologie mit Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst und Politik zu fördern und zukunftsorientierte Debatten anzuregen. Ausgezeichnet wurden diesmal herausragende wissenschaftliche Arbeiten und Projekte, die sich innovativ mit Fragen der Bedeutung der Wirtschaft für unser Leben auseinandersetzen.
Weiterlesen...
 
  Neue Studie: Warum wir ein globales Plastikabkommen brauchen
"Stopping Global Plastic Pollution: The Case for an International Convention"
Forscherteam fordert ein verbindliches internationales Abkommen, um die Plastikflut einzudämmen und skizziert, wie eine solche Plastik-Konvention aussehen könnte und was es braucht, um Verhandlungen darüber auf den Weg zu bringen.
Weiterlesen...
 
  Sedus se:joy
Der vielseitige Sitz-Allrounder
Pünktlich zum 'Salone Ufficio' (4. bis 9. April 2017 in Mailand) präsentiert der internationale Büromöbelhersteller und Ergonomiespezialist Sedus seinen neuen Drehstuhl se:joy – und sein Name ist Programm.
Weiterlesen...
 
  Die Verfehlung von Klimaschutzzielen könnte große europäische Energieversorger laut aktueller Studie €14 Milliarden Gewinn kosten
Neue CDP Studie sieht europäische Energie-Versorgungsunternehmen RWE und Endesa in Gefahr
Die Energieversorgungsindustrie ist für ein Viertel der Emissionen weltweit verantwortlich und muss den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 um zwei Drittel (67%) reduzieren, um die Ziele des Pariser Kima-Abkommens zu erreichen. Möglichkeiten für kurzfristige Änderungen sind aufgrund langfristiger Kapitalinvestitionen in fossile Kraftwerke begrenzt.
Weiterlesen...
 
  Dürren & Digitalisierung:
Interdisziplinäres Forschungsprojekt will Big Data zum Schutz vor Dürren nutzbar machen
Angesichts des Klimawandels wagt ein 25-köpfiges Forschungsteam einen völlig neuen Ansatz. Diese Exzellenzstrategie könnte Visionen den nötigen Schub geben. Die Datenanalyse und Simulation könnte später auch reale Landwirte, die Wirtschaft und die Politik bei ihren Entscheidungen unterstützen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeitsrat fordert Richtungsentscheidungen
Deutschland nimmt mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie Vorreiterrolle ein
Der RNE begrüßt, dass die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie erstmals die universellen Ziele der Agenda 2030 im nationalen Kontext anwendet. „Deutschland nimmt mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie international eine Vorreiterrolle ein". Als eines der ersten Länder der Welt lege Deutschland konkret dar, welche Bedeutung die globalen Nachhaltigkeitsziele für die nationale Politik haben.
Weiterlesen...
 
  Abwärme vermeiden oder sinnvoll nutzen
Die KfW unterstützt Unternehmen, die Maßnahmen für mehr Energieeffizienz umsetzen.
Abwärme fällt in unterschiedlichsten Prozessen an und kann nicht immer vermieden werden. Der Wert dieser häufig ungenutzten Energiequelle ist durchaus bekannt, eine sinnvolle Nutzung umso schwieriger.
Weiterlesen...
 
  World Future Council veröffentlicht 'Bregenzer Erklärung'
Gipfeltreffen in Österreich: Experten erarbeiten Lösungen für die größten Herausforderungen unserer Zeit
Zum Abschluss des 10. World Future Forums, das vom 30. März bis 2. April in Bregenz abgehalten wurde, hat der World Future Council seine 'Bregenzer Erklärung' veröffentlicht.
Weiterlesen...
 
  Erste Bayer ForwardFarm in Italien
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Landwirtschaft - durch Innovation in der Praxis
Das Weingut Azienda Agricola Moranda in Verona schließt sich der ForwardFarming-Initiative von Bayer an und wird die fünfte ForwardFarm weltweit.
Weiterlesen...
 
  Aktueller Preissturz für Kakao verschärft Armut in der Elfenbeinküste
NGOs befürchten Anstieg missbräuchlicher Kinderarbeit
Die ivorische Kakaovermarktungsstelle Conseil Café Cacao verkündete, zum 1. April 2017 den staatlich garantierten Kakaopreis um 30 Prozent zu senken. Die Situation tausender Kakaobauernfamilien wird sich dadurch drastisch verschärfen.
Weiterlesen...
 
  HiPP jetzt auch EMASplus zertifiziert
Ökologie, Ökonomie und Soziales im Einklang
Seit März 2017 ist HiPP als erstes deutsches Unternehmen der Lebensmittelindustrie offiziell durch das Sozialmanagementsystem EMASplus zertifiziert.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeitsbericht der Worlée-Chemie GmbH
Der Rohstofflieferant präsentiert seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht.
Auf 64 Seiten gibt Worlée Einblicke in seine Nachhaltigkeitsstrategie und die damit verbundenen Aktivitäten an den drei Standorten Hamburg, Lübeck und Lauenburg.
Weiterlesen...
 
  CSR in einer Welt im Umbruch
Jahrestagung 2017 des UPJ-Netzwerks für Corporate Citizenship und CSR
350 Teilnehmende aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Medien diskutierten am 30. März 2017 im Roten Rathaus in Berlin aktuelle Herausforderungen für Unternehmensverantwortung und -engagement.
Weiterlesen...
 
  Öffentlicher Einkauf in NRW für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen global
Zivilgesellschaft begrüßt Fortschritte im Vergabegesetz und fordert nun wirksame Umsetzung
Das Tariftreue- und Vergabegesetz NRW (TVgG NRW) gibt Kommunen und dem Land NRW u.a. den Rahmen vor, wie bei der Beschaffung von Berufsbekleidung, Bürobedarf, ITWaren etc. Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden sollen.
Weiterlesen...
 
  Kompass Nachhaltigkeit
Ein Portal für die nachhaltige öffentliche Beschaffung
Ob Fahrzeuge, Kleidung oder Lebensmittel – nahezu alle Produkte gibt es mittlerweile auch in einer nachhaltigeren Variante. Aus dem privaten Konsum ist Nachhaltigkeit als Anspruch nicht mehr wegzudenken. Auch Bund, Länder und Kommunen können Nachhaltigkeit als Grundsatz beim öffent­lichen Konsum anwenden und so zu einer nachhaltigeren Entwicklung beitragen.
Weiterlesen...
 
  Creativity works
Eine Frage der Bewegung
Bewegung fördert Kreativität, Kommunikation und Interaktion. Die Herausforderung ist also, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sowohl konzentrierte Einzelarbeit möglich ist als auch der agile Ideenaustausch unter Kollegen.
Weiterlesen...
 
  Der soziale Aspekt beim nachhaltigen Bauen
Ein behagliches Zuhause
Gebäude sind keine kurzlebigen Verbrauchsgüter. Sie werden heute gebaut und anschließend über Jahrzehnte hinweg bewohnt und genutzt. Bei der Nachhaltig­keitsbetrachtung spielt deshalb der gesamte Lebenszyklus des Bauwerks – von der Planung bis zum Abbruch – eine Rolle. Dazu zählt auch der optimierte Einsatz von Baumaterialien und Bauprodukten. Doch welche Faktoren gehören zur sozialen ­Dimension des nachhaltigen Bauens?
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
08
APR
2017
  fairgoods & Veggienale
30175 Hannover
Messen für Nachhaltigkeit & pflanzlichen Lebensstil
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
05
MAI
2017
  3. PV-Betreiberkonferenz in Deutschland
34123 Kassel
Treffpunkt und Informationsportal für alle PV-Betreiber
Weiterlesen...
 
06
MAI
2017
  fairgoods & Veggienale
45309 Essen
Messen für Nachhaltigkeit & pflanzlichen Lebensstil
Weiterlesen...
 
10
MAI
2017
  Nachhaltigkeit im Unternehmen
85625 Glonn
KMU Fachforum mit Themenmesse
Weiterlesen...
 
18
MAI
2017
  Kongress Heiligenfeld
97688 Bad Kissingen
Liebe
Weiterlesen...
 
31
MAI
2017
  Intersolar Europe
81823 München
Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner
Weiterlesen...
 
13
JUN
2017
  Wisdom Together Conference München 2017
80339 München
Intuition & Kreativität für Unternehmen, Gesellschaft und Leben
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Preise und Auszeichnungen" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 05.04.2017

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen