B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Unsere Ostereier – und Termine vormerken

Nachhaltigkeits-News vom 12. April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
Neue Hühner braucht das Land: Lesen Sie in der nächsten forum-Ausgabe im Schwerpunkt Ernährung im Wandel, warum wir nicht nur veränderte Aufzuchtbedingungen brauchen, sondern v.a. auch eine neue Legehennen-Zucht. © Daniel Schewe
der Sonnenschein beschert uns eine warme Osterwoche, hohe Solarerträge und erinnert an die Intersolar Europe, auf der auch heuer wieder spannende Innovationen zu erwarten sind.

forum-Abonnenten erhalten als kleines Osterpräsent die kommende Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften vorab als PDF – unter anderem mit einem Beitrag über das ökologische Zweinutzenhuhn und die Aktion 1 Cent pro Ei. Wer noch nicht Abonnent ist, kann das neue Heft bis zum 1. Mai versandkostenfrei bestellen.

Auch sonst beschert uns der Frühling viele Highlights. Unter dem Motto Promoting Sustainable Innovation, sucht Climate-KIC Change Agents und aktive Vertreter für Innovationen im Klimaschutz. Das 2. Internationale Recycling Forum lädt zum Besuch und das RKW Forum Nachhaltigkeit im Unternehmen, das auf dem malerischen Gut Sonnenhausen am 10. Mai stattfindet, ist ein Highlight für alle Unternehmer im süddeutschen Raum.

Genießen Sie also den Sonnenschein, die nachfolgenden Meldungen und ein wunderschönes Osterfest.

Ihr

Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net 


Aktuelle Meldungen


  Promoting Sustainable Innovation – Jetzt kostenlos anmelden
Change Agents und aktive Vertreter für Innovationen im Klimaschutz, die ihre Kompetenzen professionell beurteilen lassen möchten, melden sich bis zum 07. Mai 2017 an.
Teilnehmer, die den Prozess durchlaufen und die Anforderungen bestehen, erhalten im Juli 2017 eine offizielle Bescheinigung ihres Kompetenz-Profils für Nachhaltigkeit und Innovation, die international Gültigkeit hat. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich durch dieses junge Programm mit einer Gemeinschaft von Fachleuten zu vernetzen.
Weiterlesen...
 
  Wer hat’s erfunden? …die von Sedus!
Innovative Büromöbel für dynamisches Sitzen
Vor 90 Jahren entwickelten die Ergonomie-Pioniere aus Waldshut mit dem „Federdreh" den Urvater des modernen Bürostuhls und ließen ihn weltweit patentieren. 45 Jahre später läuteten sie mit der Similarmechanik ein neues Zeitalter des dynamischen Sitzens ein.
Weiterlesen...
 
  Neuer Online-Transportmarktplatz in Deutschland hilft den CO2-Ausstoß zu reduzieren
Clicktrans - Der Online-Transportmarktplatz jetzt auch in Deutschland verfügbar.
Die Transportplattform bringt Versandkunden mit Transportunternehmern, die ohnehin die Strecke befahren, zusammen.
Weiterlesen...
 
  Deutscher CSR-Preis 2017 für iglo
Regionalen Gemüseanbau in Westfalen erlebbar machen
„Wir wollen den Konsumenten", so Antje Schubert, Geschäftsführerin von iglo Deutschland, „leicht und anschaulich vermitteln, wie schonend wir die Böden bearbeiten, wie kurz die Produktionswege sind und wie nachhaltig iglo arbeitet". Reale Mitarbeiter, Bilder und Besuchererlebnisse sind dabei die glaubwürdigsten Multiplikatoren.
Weiterlesen...
 
  Ein Biokorridor auf der Bananenfinca
Bananenfinca Platanera Río Sixaola pflanzt 65.000 Bäume im Anbaugebiet, um Artenvielfalt zu schützen
Die Bananenfinca aus Costa Rica hat vor einigen Monaten begonnen, einen Korridor auf dem Betriebsgelände anzulegen. Dazu werden verschiedene Bereiche der Finca – ein Agroforst, eine Lagune und ein Sekundärwald – miteinander verbunden. Insgesamt werden 65.000 Bäume und 35 verschiedene, teilweise bedrohte Arten gepflanzt.
Weiterlesen...
 
  Geflügelwissenschaftler vergleichen Bio-Eier mit Eiern aus Bodenhaltung
Bio-Eier gewinnen Qualitätsrennen – mit Abstrichen
Besseres Aroma und etwas gesünder, aber mehr Keime und weniger Dotter lautet das Fazit. Der Auslauf von Bio-Legehennen im Grünen bringt mehr Abwechslung in deren Ernährung. Die Versorgung mit Nährstoffen ist dadurch aber etwas ungünstiger: In Bio-Eiern sinkt der Dotteranteil und die Keimbelastung steigt.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit per App
Rainforest Alliance unterstützt Farmer auch digital
Wälder erhalten, Artenvielfalt schützen und Landwirtschaft an die Folgen des Klimawandels anpassen: Die Rainforest Alliance hilft Farmern weltweit, ihren Anbau nachhaltiger zu gestalten – ab sofort auch per App. Im Zuge der Einführung des neuen Zertifizierungsstandards – des 2017 SAN-Standards – hat die Rainforest Alliance eine Trainings-App entwickelt, um Farmer bei der Umstellung vom alten zum neuen Kriterienkatalog zu unterstützen.
Weiterlesen...
 
  memo AG erhält Nachhaltigkeitspreis Logistik 2017
Nachhaltige Logistik des Versandhändlers ausgezeichnet
Die memo AG ist Preisträger des sechsten Nachhaltigkeitspreises Logistik, der jährlich im Rahmen des Logistik Dialogs in Wien von den Bundesvereinigungen Logistik (BVL) Österreich und Deutschland verliehen wird. Der Versandhändler für nachhaltige Büro- und Alltagsprodukte wird für seinen ganzheitlichen Ansatz der Unternehmensführung und speziell für seine nachhaltige Logistik ausgezeichnet.
Weiterlesen...
 
  Was Menschen mit Maschinen erschaffen
Neue Reportagen auf mensch-maschine-fortschritt.de
Wie können unsere Städte morgen noch funktionieren? Wie kommen wir gesund und sicher durchs Leben? Und wie gelingt es, wertvolle Ressourcen sinnvoller einzusetzen? Der Maschinenbau leistet Tag für Tag einen großen Beitrag, diese Fragen zu beantworten. Neue Technologien im Maschinenbau weisen den Weg in die Zukunft. Auf dem Internet-Portal Mensch | Maschine | Fortschritt zeigt der VDMA mit Hilfe von Multimediareportagen, wohin die Reise führt.
Weiterlesen...
 
  Die Rolle der Heizung in einem Smart Grid
Infographik stellt das Zusammenspiel zwischen Heizung und Strom in einem Smart Grid vor.
Künftig werden Smart Grids und intelligente Heiztechnik Voraussetzungen für Stabilität in einem grünen Energienetz sein.
Weiterlesen...
 
  Innovationspreis-IT
Heidelberg iT erneut unter den Besten in der Kategorie 'Green-IT'
Das innovative Wärme- und Energiekonzept der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG hat die Fachjury der Initiative Mittelstand das zweite Jahr in Folge überzeugt und wurde mit dem Prädikat 'BEST OF 2017' ausgezeichnet.
Weiterlesen...
 
  Fusionen stoppen, Konzernmacht begrenzen!
Aufruf für schärfere Fusionskontrolle und Instrumente zur Konzernentflechtung von 24 zivilgesellschaftlichen Organisationen
Nach der Bekanntgabe der EU-Kommission, auch die zweite Mega-Fusion der Agrarchemie- und Saatgutkonzerne zu genehmigen, rufen 24 Nichtregierungsorganisationen und Netzwerke dazu auf, das Wettbewerbsrecht schärfer zu fassen.
Weiterlesen...
 
  Wetter- und Klimaforschung
Neues Observatorium bündelt Kräfte für präzisere Vorhersagen
Fünf Forschungsteams der Uni Hohenheim wollen mit neuem Land-Atmosphäre Feedback Observatorium (LAFO) Prognose von Extremwettern verbessern. Gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern arbeiten sie daran, in Zukunft eine genauere Vorwarnung zu ermöglichen.
Weiterlesen...
 
  Der forum-Filmtipp: Tomorrow
Die Welt ist voller Lösungen
Klimawandel, Überbevölkerung, Umweltverschmutzung – mit diesen Themen haben sich schon viele Dokumentationen befasst. Der Film „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen" tut dies auf eine etwas andere Art und Weise. Wie der Titel schon verrät, stellen der französische Aktivist und Filmemacher Cyril Dion und Schauspielerin Mélanie Laurent den besorgniserregenden Fakten vor allem Lösungsvorschläge gegenüber.
Weiterlesen...
 
  Erneuerbare Energien für alle greifbar und erlebbar machen
Jetzt für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2017 bewerben!
Lokale und regionale Vorbilder und Wegbereiter werden in das Licht der breiten Öffentlichkeit gerückt und veranschaulichen den realistischen und praktischen Einsatz Erneuerbarer Energien. Die Ausschreibung richtet sich in unterschiedlichen Preiskategorien an Akteure der Energiewende, die durch Innovation und besonderes Engagement den Weg in die erneuerbare und dezentrale Energiezukunft weisen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2017.
Weiterlesen...
 
  HiPP erhält Deutschen CSR-Preis 2017
HiPP überzeugt in der Kategorie 'CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz'
HiPP hatte sich für zwei der insgesamt acht Kategorien des Deutschen CSR-Preises beworben und war seit Februar als einer von drei Finalisten in beiden Kategorien „Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt" und „CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz" nominiert.
Weiterlesen...
 
  UHU ReNATURE
Die GREEN BRAND 2017
Das nachhaltige Klebesortiment von UHU in einer Verpackung aus nachwachsenden Rohstoffen wurde kürzlich zur Green Brand 2017 gewählt und mit dem Green Brand Label versehen. Mit der Marke UHU ReNATURE hat UHU neue Standards gesetzt und gezeigt, dass bereits kleine Produkte einen großen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und zur Schonung unserer knappen fossilen Ressourcen leisten können.
Weiterlesen...
 
  Biobasierte Produkte für mehr Nachhaltigkeit
Nachwachsendes für öffentliche Einkäufer
Mit der Vergaberechtsmodernisierung kann der Anteil nachhaltiger Produkte am öffentlichen Konsum gestärkt werden. Eine ökologische Beschaffung begünstigt Ressourcen- und Klimaschutz, ermöglicht die Etablierung von innovativen Produkten und erzeugt einen Imagegewinn.
Weiterlesen...
 
  Mit dem Gleitschirm ins Glück
Maisbrei, Rauch und Social Business
Mr. Social will armen Bauern in Kenia helfen und den Raubbau an der Natur stoppen. Mrs. Business achtet streng auf Hilfe zur Selbsthilfe und gibt Handwerkern eine Start­rampe für ein eigenes Unternehmen. forum erzählt die faszinierende Erfolgsgeschichte von SOFIs WORLD in Afrika.
Weiterlesen...
 
  Spottbillig
Ist billig wirklich billig?
Spätere Generationen werden uns verspotten: Ihr wart so dumm, mit Sonderangeboten den Konsum und die Verschwendung anzuheizen, statt auf euer Wohlergehen und den Erhalt der Lebensgrundlagen zu achten. Eine andere, neue Bilanzierung zeigt den wahren Wert von Firmen und Produkten und beweist damit: Geiz ist nicht geil.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
20
APR
2017
  FAIR HANDELN
70629 Stuttgart
Internationale Messe für Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln
Weiterlesen...
 
26
APR
2017
  2nd International Recycling Forum
65185 Wiesbaden
Trend zur gesamtheitlichen Betrachtung
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
23
APR
2017
  MKG sucht Hamburgs innovativste Kantine
20099 Hamburg
Wettbewerb zur Ausstellung Food Revolution 5.0. Deadline 23. April 2017

Weiterlesen...
 
16
MAI
2017
  Kostenfreie Online-Infoveranstaltung im Fernstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
18057 Rostock | online
Informationen, Studienberatung und Austausch
Weiterlesen...
 
17
MAI
2017
  # Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit
60528 Frankfurt am Main
B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2017
Weiterlesen...
 
17
MAI
2017
  DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2017
40474 Düsseldorf
Sustainability Heroes
Weiterlesen...
 
22
MAI
2017
  Impulse für Nachhaltigkeit – Berliner Forum 2017
10117 Berlin
Nachhaltigkeit 4.0 – Digitalisierung als Chance für die SDGs?
Weiterlesen...
 
31
MAI
2017
  Intersolar Europe
81823 München
Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner
Weiterlesen...
 
31
MAI
2017
  ees Europe
81823 München
Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme
Weiterlesen...
 
14
NOV
2017
  Wirtschaft.Kultur.Preis 2017
10117 Berlin
Deutschlands Organisationen schaffen Kultur
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Preise und Auszeichnungen" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 12.04.2017

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


16
OKT
2019
Österreichischer CSR-Tag 2019
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele
A-6020 Innsbruck


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen