B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Mit der Verkehrswende die Mobilität von morgen sichern

12 Thesen zur Verkehrswende

Mobilität und Verkehr sind Garanten für Wohlstand und wirtschaftliche Prosperität. Wie kaum ein anderer Faktor bestimmen sie den Alltag arbeitsteiliger Gesellschaften. Mobilität ermöglicht es Menschen, zu ihren Arbeitsplätzen zu gelangen und Besorgungen zu erledigen, Freunden und Familienmitgliedern zu begegnen und fremde Länder und Landschaften kennenzulernen. Mobilität ist damit Voraussetzung für die Teilhabe am sozialen Leben und trägt maßgeblich zur Stabilität von Gesellschaften bei. Aber auch die internationale Arbeitsteilung und der Transport von Gütern sind ohne Mobilität und ihre Realisierung durch Verkehr nicht denkbar. Viele Menschen erhalten so die Möglichkeit, Waren aus fernen Ländern zu erwerben oder die Produkte eigenen Schaffens in der Ferne anzubieten. Die Globalisierung ist zuweilen zu weit getrieben worden, doch per saldo hat sie die Völker der Erde zusammenrücken lassen. Ohne Verkehr wäre das unmöglich geblieben. [Weiterlesen Präambel Nur mit der Verkehrswende ist die Vollendung der Energiewende möglich.]

  1. Die Verkehrswende gelingt mit der Mobili­täts­wende und der Energiewende im ­Verkehr.
  2. Effizienz ist Leitprinzip der Verkehrswende.
  3. Die Mobilitätswende hat in den Städten bereits begonnen.
  4. Auch das Land wird von der Mobilitätswende profitieren.
  5. Autonome Fahrzeuge werden gemeinschaftlich genutzt.
  6. Elektromobilität ist der Schlüssel der Energiewende im Verkehr.
  7. Klimaneutrale Kraftstoffe ergänzen Strom aus Wind und Sonne.
  8. Beim Güterverkehr gilt: Schiene stärken, Straße dekarbonisieren.
  9. Stromversorgung und Verkehr profitieren von der Sektorenkopplung.
  10. Verkehrsinfrastruktur wird neu gedacht, geplant und finanziert.
  11. Die Verkehrswende sichert den Industrie­standort Deutschland.
  12. Der gesellschaftliche Nutzen der Verkehrswende wird zu ihrem Treiber.

Mit der Verkehrswende die Mobilität von morgen sichern. 12 Thesen zur Verkehrswende. (PDF zum Download).

Kontakt: Agora Verkehrswende | info@agora-verkehrswende.de | www.agora-verkehrswende.de


Technik | Mobilität & Transport, 29.06.2017

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2019
Globaler Klimastreik zur Europawahl
Mach die Europawahl zur Klimawahl!
europaweit


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!