„Nachhaltigkeits-App“ liefert die wichtigsten Informationen zum 10. Deutschen Nachhaltigkeitstag

Eigene App für Preisverleihungen am 7. und 8. Dezember 2017 in Düsseldorf

Zum 10-jährigen Bestehen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises präsentiert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. eine eigene App für den Kongress und die abendlichen Preisverleihungen am 7. und 8. Dezember 2017 in Düsseldorf. Die App „Nachhaltigkeitspreis" wurde in Kooperation mit der appcom interactive GmbH sowie Studierenden der ecosign/Akademie für Gestaltung konzipiert und umgesetzt.
 
Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. bringt die eigene App 'Nachhaltigkeits-App' heraus. © DNPDie neue App „Nachhaltigkeitspreis" liefert den zu erwartenden 2.000 Teilnehmern des 10. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf einen schnellen Überblick zu den bedeutendsten Themen der Veranstaltungen: In kompakter Darstellung bietet sie Hintergrundinformationen zu den Nominierten, Ehrenpreisträgern und zeigt einen illustrierten Rückblick zehn Jahre Deutscher Nachhaltigkeitspreis. Neben dem ausführlichen Kongressprogramm ist die „Kompensierung der Anreise" ein besonderes Feature. Besucher berechnen hierbei ihren CO2-Footprint und können diesen online ausgleichen. Mittels digitaler App soll zudem ein Beitrag geleistet werden, den Papierverbrauch weiter zu reduzieren.
 
Die Applikation entstand zusammen mit der Düsseldorfer Digitalagentur appcom, die sich auf die Programmierung und Entwicklung maßgeschneiderter App- und Web-Lösungen spezialisiert hat. Die Idee dazu stammt aus der Kooperation mit der Kölner Ausbildungsstätte für Nachhaltiges Design, der ecosign/Akademie für Gestaltung. Die Studierenden Linda Dierke und Nadine Migesel entwarfen das Design in einem Seminar zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis.
 
Ab sofort ist die App „Nachhaltigkeitspreis" im App Store und im Google Play Store verfügbar.
 
Über den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP)
Der DNP ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit fünf Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für „grüne Gründer"), über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. In diesem Jahr feiert der Deutsche Nachhaltigkeitspreis sein 10-jähriges Bestehen. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.
 
Über Appcom
„Software, die begeistert" – getreu diesem Slogan umfasst das Leistungsspektrum der appcom interactive GmbH die Programmierung und Entwicklung maßgeschneiderter App- und Web-Lösungen. Gegründet im Jahr 2010, blickt die GmbH nach sieben Jahren auf über 680 erfolgreiche Projekte zurück, beschäftigt ein herausragendes Experten-Team und begleitet ihre Kunden bei der strategischen Planung und operativen Umsetzung von IT-Projekten. Das Schwesterunternehmen appcom marketing GmbH fokussiert sich auf die Erstellung von UI/UX-Designs, die Produktkommunikation der Kunden sowie Branchenlösungen für alle digitalen Endgeräte.
 
Kontakt: Sebastian Klement, DNP | presse@nachhaltigkeitspreis.de | www.nachhaltigkeitspreis.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 05.12.2017

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JAN
2019
"Wir haben es satt" - Großdemonstration
Essen ist politisch!
10117 Berlin


05
FEB
2019
E-world energy & water
International Energy Fair and Congress
45131 Essen


27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG