+++ Zeit, aktiv zu werden! +++

Nachhaltigkeits-News vom 04. Oktober 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,   

heiße Tage stehen uns bevor:
 
"Bauernhöfe statt Agrarfabriken, Natur statt Flächenfraß, saubere Luft statt Verkehrskollaps": Eine Woche vor der Landtagswahl in Bayern will ein breites Bündnis aufzeigen, dass es keine Politik des Weiter so geben darf. © mia ham's satt!
  +++ Freitag - gewaltige Resonanz: Um 11.00 Uhr feierliche Übergabe der Stimmzettel des ÖDP-Volksbegehrens „Rettet die Bienen" an das Bayerische Innenministerium – München Odeonsplatz, 
  +++ Samstag -  auf zur Groß-Demo für den Hambacher Forst: RWE und der Regierung zeigen, dass wir den Wandel wollen,
  +++ Samstag – Bayern demonstriert: "Mia ham's satt". Groß-Demo für eine Agrar- und Verkehrswende sowie ein l(i)ebenswertes Bayern. Ein klares Signal für eine zukünftige bayerische Landesregierung. 
  +++ Ab 11. Oktober im Kino: "Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen". Ein Schatz der Menschheit ist in Gefahr!
  +++ Ab sofort: Bitte animieren Sie alle Menschen, ihre Stimme zu erheben, zu demonstrieren und zu diskutieren. Besonders in Bayern: Briefwahlunterlagen anfordern oder am 14.10. wählen gehen und die Parteien bevorzugen, die Demokratie und Ökologie auf ihre Fahnen geschrieben haben.

Wir sehen uns auf der Demo, an der Wahlurne oder...
 
Herzliche Grüße 
Ihr   
  
Fritz Lietsch und das Team von forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net       


Aktuelle Meldungen


  Die Gemeinde Juist gehört zu den Öko-Champions!
Auf der Nordseeinsel wird auch abseits des Tourismus auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt geachtet.
Die Nordseeinsel Juist gilt als Vorreiter in Sachen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Kurverwaltung und Gemeinde Juist hat für ihr Engagement nun die Auszeichnung "Ökologisch vorbildlich" im Deutschlandtest erhalten. Die Ergebnisse sind in Focus und Focus Money veröffentlicht.
Weiterlesen...
 
  Zum Ersten, zum Zweiten. Auszeit
In einem Auktionshaus geht es schon mal heiß her... Wie die Mitarbeiter einen kühlen Kopf bewahren, wollten wir uns anschauen.
Der Wechsel von Plastikflaschen zu einem Wasserspender mit wiederverwendbaren Flaschen kann ein gezielter und vor allem schnell zu realisierender Schritt hin zu nachhaltigem Konsum sein. Nach der Anschaffung eines Wasserspenders treffen sich die Mitarbeiter heute quasi wieder am Brunnen, wo das Wasser geholt wird. "So kommt Bewegung in den Arbeitsalltag, man kann einen kurzen Plausch mit Kollegen halten und hat immer frisches, kühles Wasser. Das bringt das Gehirn auf Trab."
Weiterlesen...
 
  "Heute nicht leben auf Kosten von morgen"
Bergwaldprojekt e.V. und LBV sind neue Kooperationspartner der memo AG
Der Bergwaldprojekt e.V. engagiert sich für den Schutz naturnaher Bergwälder der Mittelgebirge und der Alpen. Seit über 30 Jahren betreibt der LBV Umweltbildung bzw. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und erreicht mit seinen Programmen mehr als 130.000 Menschen im Jahr. Mit den beiden langfristig angelegten Kooperationen leisten die Vereine und das Unternehmen einen aktiven Beitrag, um einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einer klima- und naturverträglichen, zukunftsfähigen Lebensweise zu erreichen.
Weiterlesen...
 
  "Klimaschutz geht alle an"
Klimaschutzagentur natureoffice startet eigenen YouTube-Kanal
Die Wiesbadener Klimaschutzagentur natureOffice startete am 01. Oktober 2018 mit einem eigenen YouTube-Kanal in dem, in unterschiedlichen Formaten, unterschiedliche Themen rund um das Thema Klimaschutz und Klimawandel behandelt werden. Am besten gleich abonnieren!
Weiterlesen...
 
  Ausgezeichnet
Alfred Ritter GmbH & Co. KG erhält Berenberg-Preis für unternehmerische Verantwortung
Bereits zum dritten Mal zeichnet die Privatbank damit ein deutsches Familienunternehmen aus, das „in besonderer Weise Verantwortungsbewusstsein demonstriert." Das Familienunternehmen aus dem schwäbischen Waldenbuch erhält den Preis vor allem für sein Engagement im Kakao-Sektor. Als erster großer Tafelschokoladehersteller bezieht es für sein gesamtes Sortiment ausschließlich zertifiziert nachhaltigen Kakao.
Weiterlesen...
 
  Zertifizierungs-Initiative in Argentinien gestartet:
Bayer unterstützt argentinische Landwirte bei der nachhaltigen Sojabohnenproduktion
Bayer setzt sich weiter für die Förderung der Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft ein. Die Initiative „Certification Training for Red Dorados" (Red Dorados: Netzwerk ausgewählter Vertriebshändler) zielt darauf ab, Händler und Landwirte gemeinsam zu mobilisieren, dass sie ihre Produktion von Sojabohnen nach den RTRS-Standards zertifizieren.
Weiterlesen...
 
  Effektive Holzpflege ohne Blei, Kobalt und Oxime
Neue "Evolution"-Öle von PNZ setzen auf komfortable Anwendung, trendgerechte Optik, hohe Belastbarkeit sowie noch mehr Wohngesundheit und Allergikerfreundlichkeit
Bei seinen neuen Arbeitsplatten-, Hartwachs- und Objekt-Ölen verzichtet der Hersteller aus Kipfenberg/Oberbayern zum Beispiel auf den Einsatz von Kobalt und Oximen. Das Trio sorgt dank hohem Eindringgrad für besonders wasser- und schmutzabweisende Holzoberflächen, die außerdem sehr widerstandsfähig gegen Lebensmittelflecken sind.
Weiterlesen...
 
  Deutscher Nachhaltigkeitspreis nominiert Forschungsprojekte für die Artenvielfalt
Preisverleihung am 7. Dezember 2018 anlässlich des 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreises
Die Finalisten des 7. Deutschen Nachhaltigkeitspreises Forschung stehen fest. Ab sofort kann per Online-Voting über die beste Idee zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt und der Ökosysteme abgestimmt werden.
Weiterlesen...
 
  Erster europäischer Fluss-Gipfel in Sarajevo
Teilnehmer fordern EU und Regierungen auf, nicht mehr in Wasserkraft zu investieren
Sarajevo wurde zwischen dem 27. und 29. September zum Zentrum für europäische Flussschützer und Staudammgegner. Beim ersten "European Rivers Summit" diskutierten 250 Personen aus über 30 Ländern, wie die Zerstörung von Europas Flüssen durch Wasserkraft gestoppt werden kann.
Weiterlesen...
 
  Ein Schatz der Menschheit ist in Gefahr
„Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen" ab 11. Oktober 2018 im Kino
Der Dokumentarfilm „Unser Saatgut" ist ein Appell an uns alle: Schützt die ursprüngliche Saatgutvielfalt, sonst ist das reiche Angebot unserer Nahrung bald nur noch schöne Erinnerung! Viele unserer Samen sind heute ebenso gefährdet wie der Panda oder der Eisbär.
Weiterlesen...
 
  WHAT'S UP bei Sedus
Was gibt es Neues?
Große Firma – viele Infos: Da kann man schnell den Überblick verlieren... In dieser Woche wurde auf der Sedus Website das Projekt WHAT'S UP? gestartet – nicht als noch ein neuer Kanal, sondern als die Informationsquelle überhaupt.
Weiterlesen...
 
  Insektenrückgang: Bundesweites Monitoring soll Antworten liefern
Neues Forschungsprojekt gestartet
Noch sind viele Fragen zum Insektenrückgang in Deutschland offen: In welchem Umfang sind Regionen, Lebensräume und Artengruppen betroffen? Welche Ursachen liegen den mittlerweile eindeutig nachgewiesenen Trends zugrunde und welche Schutzstrategien sind erfolgreich? Ein neues Forschungsvorhaben soll ein bundesweit einheitliches Verfahren entwickeln, das künftig Antworten liefert.
Weiterlesen...
 
  Weltweit 1. klimaneutraler Kaffee
Fallstudie untersucht Kaffee als Beispiel für Zertifizierung für CO2-neutrale Lebensmittel
Knapp ein Viertel aller klimaschädlichen Gase entstehen im Agrar- und Lebensmittelsektor. Nicht nur der Transport der Güter spielt hierbei eine wesentliche Rolle, sondern auch die Art des Anbaus und der Verarbeitung. Den Konsumentinnen und Konsumenten ist meist unbekannt, wie es um den ökologischen Fußabdruck eines Lebensmittels bestellt ist. Abhilfe schaffen sollen sogenannte Klimasiegel.
Weiterlesen...
 
  Deutschland EM-Ausrichter 2024
Eine Verpflichtung für den DFB und die deutsche Politik
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat heute den Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft 2024 erhalten. Erstmals hatte auch der europäische Fußballverband UEFA in der Ausschreibung Anforderungen an die Achtung von Menschenrechten entsprechend der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte und an Anti-Korruption gestellt.
Weiterlesen...
 
  Deutsche Umwelthilfe fordert bundesweites Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher
Coffee-to-go-Konsum steigt weiter an und verursacht Müllberg aus 2,8 Milliarden Pappbechern pro Jahr
So entstehen 40.000 Tonnen Abfall, der am Ende häufig in Parks, auf öffentlichen Plätzen und Straßen landet. Um diese Vermüllung zu beenden, fordert die DUH die Einführung eines bundesweiten Pfandsystems für die Becher analog zu Mehrwegflaschen.
Weiterlesen...
 
  Sustainable, Sexy, Cool
Die RECUP Story
Zwei hippe Jungunternehmer aus der To-go-Generation legen ohne erhobenen Zeigefinger selbigen in die Verpackungsmüll-Wunde und sind auf dem besten Weg, durch cleveres Nachdenken ein nachhaltiges Umdenken in der Bevölkerung zu etablieren. Das ist nicht öko – das ist sexy und sehr cool!
Weiterlesen...
 
  Christoph Quarch: Platon und die Folgen
forum Buch-Tipp
Das Buch stellt die zentralen Aspekte der Philosophie Platons vor und erläutert, wie sie den geistigen Diskurs des 3. Jahrtausends inspirieren können. Denn so wie Platon sein Denken an der epochalen Schwelle vom Mythos zum Logos entwickelte, so ist er ein kostbarer Gesprächspartner für alle, die zu Beginn des 21. Jahrhunderts Ausschau halten nach einem neuen geistigen Paradigma.
Weiterlesen...
 
  Was bewegt Sie, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht?
Weltweite Umfrage gestartet – jeder kann sich beteiligen.
Vor genau drei Jahren verabschiedete die UN Vollversammlung die Ziele für nachhaltige Entwicklung (UN Sustainable Development Goals, SDGs). Seitdem ist viel passiert – doch was davon nehmen die Menschen wahr? Wie zufrieden sind sie mit den erzielten Fortschritten? Und was bewegt sie, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht?
Weiterlesen...
 
  "Verrückter, weißer Bauer" Tony Rinaudo gewinnt "Alternativen Nobelpreis"
Mit regenerativer Wiederaufforstung grüne Revolution weltweit möglich
Rinaudo hat den Preis für die Entwicklung der Wiederaufforstungsmethode FMNR erhalten. FMNR (Farmer Managed Natural Regeneration) ist eine Technik, die auf noch vorhandene lebende Wurzelreste gerodeter Bäume zurückgreift und diese wieder zum Wachstum bringt.
Weiterlesen...
 
  Preisträger des Right Livelihood Award 2018 bekanntgegeben
Die Gewinner kommen aus Guatemala, Kolumbien, Saudi-Arabien, Burkina Faso und Australien
"Die bahnbrechende Arbeit der Preisträger für Transparenz, Demokratie und die Regeneration unfruchtbaren Landes gibt enorme Hoffnung und verdient höchste internationale Aufmerksamkeit. In einer Zeit alarmierender Umweltzerstörung und dem Versagen politischer Führung zeigen unsere Preisträger einen Weg in eine andere Zukunft."
Weiterlesen...
 
  Der Adventskalender, der ein ganzes Jahr wirkt
Hinter jedem Türchen steht ein Projekt, das die Welt langfristig ein wenig besser macht
Adventskalender sorgen meist nur kurz für Freude und die Schokolade bewirkt dann auch noch überflüssige Pfunde. Nicht so beim Kalender von24guteTaten e.V.. Statt aufwendiger Spendenaufruf-Kampagnen, die ein Thema in den Vordergrund stellen, setzt der Verein auf die Vielseitigkeit guter Taten und der Freude zu helfen.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
06
OKT
2018
  Entrepreneurship Summit 2018
14195 Berlin
David gegen Goliath. Wie wir die Ökonomie in die eigene Hand nehmen können
Weiterlesen...
 
06
OKT
2018
  Mia ham's satt!
80336 München
Demonstration für eine ökologische, tiergerechte und bäuerliche Landwirtschaft und gesundes Essen
Weiterlesen...
 
06
OKT
2018
  Wald retten - Kohle stoppen!
Bahnhof Buir, am Hambacher Wald
Großdemonstration am 6. Oktober für den Erhalt des Hambacher Waldes
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
08
OKT
2018
  elect! Exhibition & Conference
70629 Stuttgart
Electrified Mobility

Weiterlesen...
 
08
OKT
2018
  econsense Impulse für Nachhaltigkeit – Nauener Gespräche 2018
14641 Nauen
Wertschöpfung und Konsum neu denken
Weiterlesen...
 
13
OKT
2018
  FairGoods & Veggienale
78467 Konstanz
Öko meets vegan: Auf ins grüne Leben!
Weiterlesen...
 
16
OKT
2018
  Wälder beraten Wirtschaft
21521 Hamburg
Naturwälder als perfekte Lehrmeister für Manager
Weiterlesen...
 
18
OKT
2018
  Jahrestagung 2018 UnternehmensGrün
10117 Berlin
So geht Mobilitätswende!
Weiterlesen...
 
25
OKT
2018
  EduAction Bildungsgipfel Rhein-Neckar 2018
68165 Mannheim
Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln
Weiterlesen...
 
31
OKT
2018
  Deadline: empowering people. Award 2019
weltweit
Technologies for basic needs

Weiterlesen...
 
24
NOV
2018
  Tiefenökologie (Workshop)
10245 Berlin
Active Hope oder Dem Chaos begegnen, ohne verrückt zu werden

Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Digital in die Zukunft" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 04.10.2018

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.