B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Gedanken zum alten und neuen Jahr

mit Hoffnung und Enttäuschung verknüpft

Heike Leitschuh blickt zum Jahreswechsel zurück und nach vorne - und legt uns als Einstiegslektüre für ein weiteres spannendes Jahr die aktuelle Studie "Zukunftsfähiges Deutschland" des Wuppertal Instituts ans Herz.

Der eine, klare Gedanke will sich heuer nicht so recht zeigen. Zu viele Bilder dieses spannenden und seltsamen Jahres schieben sich übereinander, verstellen den Blick. Bilder, die nicht zueinander passen. Oder doch? Die große Hoffnung auf den endlich kraftvollen Einsatz für den Klimaschutz - stark getrübt durch die tiefe Krise des kapitalistischen Finanz- und Wirtschaftssystems. Die Prioritäten drohen verschoben zu werden, wo doch beides so eng zusammenhängt. Mehr Bilder, wieder mit Hoffnung und Enttäuschung verknüpft: Der sozial-ökologische Neubeginn in Hessen - vorerst vertan. Obama...
Die Krise, das nächste Bild, ist auch Katalysator für vernünftige Sichtweisen: Es braucht doch mehr als freies Spiel der Marktkräfte und konsequente ökonomische Effizienz, um eine Gesellschaft sinnvoll zu ordnen. Noch ehe aber sich dieser Gedanke richtig entfalten kann, schon das nächste Bild: Die Krisentherapie, Konsumieren die Bürgerpflicht. Der Kreis schließt sich. The show must... Lernen wir? Wenn ja, was?

Und dann gibt es ein neues "Zukunftsfähiges Deutschland", eine Studie eigentlich, die aber gleichwohl alles das enthält, was wir bei Parteien so schmerzlich vermissen: tiefe, schonungslose Analyse, mutige, attraktive Visionen, lebendige, emotional berührende Sprache. Aus dem dicken Buch ließe sich ein politisches Manifest destillieren, das tatsächlich Herzen ergreift.
Einstweilen möchte ich Ihnen die Zumutung des ganzen Werkes an Herz legen - für klare Gedanken.

Alles Gute für Sie und Ihre Lieben im neuen Jahr!
Heike Leitschuh



Die Studie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt" des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie erschien im Oktober 2008 im Fischer Taschenbuch Verlag und ist im Buchhandel erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.zukunftsfaehiges-deutschland.de

Quelle: FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd
Gesellschaft | Globalisierung, 16.01.2009

Cover des aktuellen Hefts

Einfach zum Nachdenken... und Handeln

forum 02/2020 ist erschienen - die Corona-Sonderausgabe

  • Gemeinschaftsgeld
  • Krisen
  • Big-Bang
  • Sterben lernen!
  • Schüler-genossenschaften
  • VerantwortungJetzt!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
SEP
2020
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Berlin
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
12103 Berlin


15
SEP
2020
Responsible Leadership nach der Krise
9th International Conference
online


Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Jörn Wiedemann, Gemeinwohl-Ökonomie-Aktivist der ersten Stunde und Berater für nachhaltiges Wirtschaften




  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)