B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Die Stimmen der Profis

999 Zeichen für gesellschaftliche Verantwortung und Fußball

Erfolgreiche Fußballprofis wie Christoph Metzelder und Philipp Lahm setzen sich in Ihrer Freizeit für bedürftige Kinder und Jugendliche ein. Ihre Stiftungsarbeit fokussiert die Persönlichkeitsbildung von Heranwachsenden ebenso wie die Föderung von talentierten Fußballkindern in armen Ländern der Dritten Welt. Warum die beiden Sportler nicht nur auf dem Fußballplatz Verantwortung übernehmen, lesen Sie in den 999-Zeichen-Statements von forum Nachhaltig Wirtschaften.

Philipp Lahm
Verantwortung übernehmen bedeutet für mich, bewusst und aktiv Entscheidungen zu treffen, seine Fähigkeiten für die Gemeinschaft einzubringen und für Konsequenzen des eigenen Handelns gerade zustehen.

Als Spieler auf dem Platz heißt das: Verantwortung für die eigenen Position übernehmen und damit für einen Teil des Gesamten Sorge zu tragen, in jeder Spielsituation zwischen Alternativen zu wählen, mögliche Folgen zu antizipieren und tatsächliche Resultate vor Verein, Mannschaft, Medien und Fans zu vertreten.

In der Gesellschaft meint verantwortungsbewusstes Handeln nichts anderes. Es geht darum, etwas zu seiner Aufgabe zu machen, sich für andere einzusetzen. Das ist das Prinzip in einer Gemeinschaft: Über die eigenen Interessen hinaus denken, in einem kleinen Rahmen selbst Veränderungen herbeiführen.

Für mich bedeutet Verantwortung übernehmen, sich bewusst und aktiv zu beteiligen - egal, ob in der Familie, in der Mannschaft oder in der Gesellschaft.

Philipp Lahm, Fußballprofi beim FC Bayern München
www.philipp-lahm-stiftung.de

Christoph Metzedler
Immer mehr Kinder und Jugendliche gehen uns auf dem Weg von der Schule ins Berufsleben verloren. Daher möchten wir junge Menschen bei diesem Prozess begleiten und in die Hand nehmen. Ende 2006 habe ich die Christoph Metzelder Stiftung gegründet, die Jugendarbeit in Deutschland unterstützt. Gerade die Bereiche Bildung, Ausbildung und Immigration sind die großen Herausforderungen in unserer Gesellschaft. Vor allem möchten wir dafür sorgen, dass junge Menschen starke und selbstbewusste Persönlichkeiten werden, damit sie selbst auch verantwortungsvoll in der Gesellschaft agieren.

Wir unterstützen Jugendzentren, Bildungs- und Ausbildungsprojekte und versuchen dort - z.B. mit Hausaufgabenbetreuung - Kinder wieder an den Alltag und an das Tempo in der Schule zu gewöhnen und sie zu dafür zu begeistern.

Ich freue mich über jeden, der mich bei meiner Jugendarbeit unterstützt. Es gibt schon sehr viele Unternehmen und auch Einzelpersonen, die diesen Weg mit mir gehen. Es stehen so vielfältige Möglichkeiten offen, so dass unserer Kreativität keine Grenzen gesetzt werden! Begleiten Sie mich auf diesem Weg!

Christoph Metzelder, Fußballprofi bei Schalke 04
www.metzelder-stiftung.de


Impulse und Statements für eine bessere Zukunft.

Unser Schwesterformat "99 seconds for the future" bringt das nachhaltige Engagement einflussreicher Entscheider als exklusives Videostatement auf den Punkt. Mit dabei sind u.a. Persönlichkeiten wie Klaus Töpfer, Claus Hipp, Annie Lennox, Jane Goodall, Michael Braungart, Sarah Wiener und Christoph Metzelder. Und wie gestalten Sie die Zukunft nachhaltig?

Besuchen Sie uns auf www.99seconds.tv. Machen auch Sie als Entscheider Ihren ganz persönlichen Denkanstoß sichtbar!

Quelle: FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd
Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 18.07.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2011 - Schöne Aussichten erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG