B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Wenn jeder (nur) an sich denkt...

...dann ist eben nicht automatisch an alle gedacht

Social Business, Corporate Social Responsibility, Social Entrepreneurship, Corporate Citizenship, Corporate Governance. In der Flut von unterschiedlichen Begriffsdefinitionen und -verwendungen findet man sich kaum noch zurecht. Spätestens bei der Einschätzung, ob es ein Unternehmen tatsächlich ernst meint oder ob nur eine clevere Marketingkampagne dahinter steckt, keimen Zweifel auf.

Häufig wird versucht, qua Gewinnverwendung einzuordnen, ob es sich wirklich um ein Social Business handelt oder ob das Unternehmen nur gerade auf einer CSR-Kampagnenwelle "surft". Aber Gewinnverwendung und die Wahrnehmung sozialer Verantwortung müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen.

In der Realwirtschaft setzt sich diese Erkenntnis zunehmend durch - auf den Finanzmärkten findet sie kaum Beachtung. Doch es spielt sehr wohl eine Rolle, ob man seine Dividende durch einen Fond verdient, der Weizen ökologisch anbaut oder ob man in Waffenhandel investiert.

Deshalb gilt für private Investoren genauso wie für Unternehmer: Es ist weniger entscheidend, ob und in welcher Höhe Gewinne reinvestiert oder ausgeschüttet werden. Wesentlich wichtiger ist die Erkenntnis, dass CSR bzw. die Tripple Bottom Line (soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit) als authentische Bestandteile im "Markenkern" und im Mittelpunkt unternehmerischen Handelns verankert werden sollten!
 
 
Von Wolfgang Dykiert

Quelle: Wolfgang Dykiert
Gesellschaft | Social Business, 26.10.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
JUN
2019
SOLPACK 3.0
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
20457 Hamburg


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!