B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Frisch auf den Müll

Ein Film von Valentin Thurn

Bis zu 20 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jährlich in Deutschland weggeworfen. Dokumentarfilmer Valentin Thurn sucht nach Ursachen und findet weltweit Menschen, die die Verschwendung zu stoppen versuchen: z.B. Küchenchefs, die ihre Abfälle wiegen um den Bedarf an neuer Ware zu kalkulieren oder Verbrauchervereine, die Bauern und Kunden direkt zusammenbringen. Kleine Schritte, die viel bewirken können.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.filmsortiment.de

Oder bestellen Sie die DVD hier.



Produktinformationen:

Format: DVD
Laufzeit: ca. 43 Min.
Sprachen: Deutsch
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum: 24. April 2012

Quelle: FORUM Nachhaltig Wirtschaften Büro Süd
Lifestyle | Essen & Trinken, 16.07.2013

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!