B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Panasonic Deutschland: Vorbildlicher Betrieb

Das Amt für Arbeitsschutz kürte den Hamburger Standort zum "Betrieb mit vorbildlichen Arbeitsschutzsystem".

Hamburg, Oktober 2013 - Für die kontinuierlichen Verbesserungen seiner Arbeitsschutz und -sicherheitsmaßnahmen erhielt Panasonic Deutschland durch das Amt für Arbeitsschutz den Titel "Vorbildlicher Betrieb". Die Verleihung fand im Rahmen des unternehmenseigenen Gesundheitstag am 20. September statt. Seit 2009 begeht Panasonic den Aktionstag einmal im Jahr. "Die Hamburger Niederlassung von Panasonic arbeitet seit Jahren an einer Arbeitsumgebung, die sicher ist und in der sich alle Mitarbeiter wohlfühlen. Aufgrund dieses Engagements und der daraus folgenden unterdurchschnittlichen Unfallzahlen haben wir das Unternehmen als 'Betrieb mit vorbildlichem Arbeitsschutzsystem' eingestuft", begründet die Behörde ihre Entscheidung zur Auszeichung. "Der Titel des Amts für Arbeitsschutz ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich - wir wollen uns künftig noch stärker für die Themen Gesundheit und Arbeitssicherheit in unserem Unternehmen einsetzen", so Oliver Kothrade, General Manager Human Ressources DACH & General Affairs bei Panasonic.

Im Zusammenhang seines Engagements für mehr Wohlbefinden und Sicherheit am Arbeitsplatz hat sich das Unternehmen im vergangenem Jahr einem Gesundheitsleitbild verpflichtet, das sich in vier Kategorien aufteilt:
  • Work-Life-Balance
    Einführung flexibler Arbeitszeiten und alternierendes Arbeiten (eworking)
    Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und Altersteilzeit
  • Gesunde Führung
    Regelmäßige Schulungen der Belegschaft zu Arbeits- und Gesundheitsschutz
    Angebot an Stressmanagement-Trainings und onlinebasiertem Stress-Portal
  • Gesundheitsvorsorge
    Obst- und Gesundheitstage
    kostenloses Wasserangebot
    Betriebssport
    Angebot an Fahrsicherheitstrainings
    Beratung durch Betriebsarzt, Sucht- und Gesundheitsschutzbeauftragten
    Notfallhilfe durch Gruppe an Ersthelfern im Haus
    Installation von Defibrillatoren
  • Arbeitsplatzgestaltung
    Regelmäßige Sicherheitsbegehungen und Gefährdungsbeurteilungen
    Professionelle Ergonomieberatung


Über Amt für Arbeitsschutz
Das Amt für Arbeitsschutz kontrolliert den betrieblichen Arbeitsschutz und hilft Unternehmen bei den Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Als staatliche Arbeitsschutzbehörde ist es Teil der Abteilung Verbraucherschutz der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) in Hamburg.


Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Quelle: Panasonic Deutschland

Wirtschaft | Führung & Personal, 17.10.2013

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!