B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Herzlichen Glückwunsch den GREEN BRANDS Germany 2013!

Green Brands Organisation Limited

Das erste, zweijährige Auszeichnungsverfahren der GREEN BRANDS Germany fand am 27. November 2013 seinen feierlichen Abschluss. Im Rahmen der Festveranstaltung wurde neben 36 ausgezeichneten Marken auch Dr. Franz Alt als GREEN BRAND Germany 2013 Persönlichkeit geehrt.

Das Scandic Berlin Potsdamer Platz - selbst ausgezeichnete GREEN BRAND - war Schauplatz der ersten Abschlussfeier für die GREEN BRANDS Germany.

Norbert Lux, COO der internationalen Organisation, überreichte zusammen mit Dr. Friedrich Hinterberger, dem Präsidenten des internationalen, wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstituts SERI (Wien) über 30 Unternehmensvertretern das Zertifikat bzw. die GREEN BRANDS Trophy in Form einer geprägten Baumscheibe.

Fritz Lietsch, Herausgeber von forum, führte als Moderator durch das Abendprogramm.

Zudem gehört er der zehn-köpfigen Jury an. Mit seiner Laudatio konnte Fritz Lietsch auch die GREEN BRAND Germany Persönlichkeit 2013 würdigen: Dr. Franz Alt bekam die Auszeichnung für sein Lebenswerk überreicht.

In Vertretung von Prof. Dr. Maximilian Gege, dem Vorstandsvorsitzenden des B.A.U.M. e.V., überbrachte er auch das Grußwort des Vereins und würdigte dabei die Leistungen aller ausgezeichneten Marken. "Mit GREEN BRANDS wurde ein wichtiges und einzigartiges Zertifikat geschaffen, das Unternehmen ermöglicht, ihre 'grünen Marken' öffentlich zu präsentieren, dadurch ihre Absätze zu steigern und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten. Darum unterstützt der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management dieses Engagement und die Publikation nach besten Kräften".

"Ich freue mich", so Norbert Lux, der Initiator von Green Brands, dass sich das Verfahren nun - nach Österreich - auch in Deutschland etabliert hat und von vielen Firmenvertretern höchste Anerkennung erhält. Gerade begann in Österreich das zweite Verfahren. In Deutschland startet im Frühjahr 2014 eine neue Nominierungsrunde für das nächste Verfahren. Weitere europäische Länder werden folgen.


Kontakt

Green Brands Organisation Limited
Unit 38, Tudor Close
Ashbourne, County Meath, Ireland

www.green-brands.org
Quelle: Green Brands Organisation Limited

Wirtschaft | Green Events, 21.01.2014
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2014 - Smarte Produkte erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!