B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Neue Masche Fundraising:

Fundraising-Startup hilft Vereinen beim Spendensammeln

Das Freiburger Startup Neue Masche unterstützt Schulklassen und Jugendgruppen beim Spendensammeln. Dabei wurden bereits im ersten Jahr mehr als 100.000 € Spenden gesammelt. Um auch Vereine zu unterstützen, hat das Startup jetzt das Fundraising-Portal http://www.Zweidabei.com gestartet.
 
Viele Startups versuchen mithilfe innovativer Ideen, Vereine und soziale Projekte beim Spendensammeln zu unterstützen - und sind doch längst nicht immer erfolgreich. Anders das Freiburger Startup Neue Masche: Mehr als 150 Initiativen in ganz Deutschland haben letztes Jahr mit Neue Masche weit über 100.000 € Spenden gesammelt. Verschiedene Projekte, wie Klassenfahrten, Schulfeiern oder neue Trikots für die Sportmannschaft wurden mit dem gesammelten Geld verwirklicht. Um auch gemeinnützige Vereine unterstützen zu können, startet die Firma jetzt das Online-Fundraising-Portal Zweidabei.com auf dem sich bereits zahlreiche Vereine angemeldet haben, um Spenden zu sammeln. Dort werden nachhaltige Produkte von lokalen Startups und Manufakturen angeboten. Pro Kauf gehen 2-8 € an ein Vereinsprojekt, das der Käufer aussucht. 
 
Nur zwei der von Zwei Dabei unterstützten Projekte: Die Fahrrad-Werkstätte der Arche in Berlin und der TV EilbeckKnapp 30 Vereine aus ganz Deutschland sind seit dem Start dabei. So möchte das christliche Kinder- und Jugendhilfswerk Die Arche aus Berlin bis Weihnachten 1000 € sammeln. Die Arche hilft armutsbedrohten Kindern mit einem täglichen warmen Mittagstisch und vielen weiteren Projekten. Mit dem gesammelten Geld soll eine Fahrrad-Werkstatt für Kinder und Jugendliche in Berlin aufgebaut werden. Neben vielen sozial engagierten Vereinen sammeln aber auch einige Sportvereine auf Zweidabei.com, wie beispielsweise der TV Eilbeck. Der Hamburger Verein möchte die Kulisse seines alljährlichen Weihnachtsmärchens, einem traditionsreichen Theaterprojekt, finanzieren.
 
"Das Spenden fällt leichter, wenn man zusätzlich ein schönes Produkt bekommt." sagt Gründer Link "Das darf natürlich nicht teurer sein als im Laden, sonst wäre der Zweck verfehlt."
 
Nur zwei der von Zwei Dabei unterstützten Projekte: Die Fahrrad-Werkstätte der Arche in Berlin und der TV EilbeckDas Modell baut darauf, dass die Vereine die Aktion in ihrem Unterstützerkreis bekannt machen und sich dadurch Käufer finden. So können Marketing-Kosten gespart werden, die letztlich einem sozialen Projekt zugute kommen. Dazu Link: "Bei 2 bis 8 € Spende pro Produkt ist auch ein größeres Projekt schnell finanziert".

Kontakt
Neue Masche Fundraising
Inh. Dr. Benedikt Link | Wippertstr. 2 | 79100 Freiburg
W:
http://www.zweidabei.com
E:
mailto:info@zweidabei.com | T: +49 (0) 761 707 888 33 
  

Gesellschaft | Social Business, 09.10.2014

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


16
OKT
2019
Österreichischer CSR-Tag 2019
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele
A-6020 Innsbruck


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen