B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Nachhaltiger Tourismus, Weltverbesserer, Fukushima, Freitickets für den Heldenmarkt

Nachhaltigkeits-News vom 11. März 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,   
 
 
Weltverbesserer auf Lebenszeit: Die neuen Ashoka-Fellows
Foto: Christian Klant
Ab in den Süden, der Sonne hinterher…
Nach einem langen Winter träumen alle vom Urlaub. Im aktuellen Heft haben wir die Luxusseiten des grünen Tourismus für Sie aufgeschlagen und auch auf der ITB wurden wir fündig in Sachen Nachhaltiger Tourismus. Visionäre des heutigen Reisens, die sich dem Schutz unseres gemeinsamen globalen Erbes für die kommenden Generationen verpflichtet haben, wurden mit den World legacy Awards ausgezeichnet. In der Mongolei gilt es einen traumhaften See zu erkunden und zu schützen und der neue Trend geht zu Hotels in Bäumen.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Wunderschöne liegt so nah
2014 waren 1 Milliarde Touristen weltweit unterwegs. Im nächsten Heft präsentieren wir Urlaub auf dem Bauernhof, in der Jugendherberge, in Naturparks und in Deutschland ganz allgemein sowie Aktivtourismus. Auch die E-Mobilität im Urlaub bekommt immer mehr Anhänger.

Unsere Aktivitäten
Auf der Ashoka Konferenz haben wir den aktuellem Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi getroffen und freuen uns, Ihnen die neuen Ashoka Fellows vorzustellen und besuchen Sie uns an diesem Woche am forum-Stand (Nr. 46) auf dem Heldenmarkt im Postpalast München. Wir verlosen 5 Frei-Tickets.

Save the Date
Bitte verpassen Sie nicht die Konferenz Sustainablity - Wege zum nachhaltigen Markenerfolg am 22.04.15 in Köln und legen Sie eine Gedenkminute zum Jahrestag von Fukushima ein. Es gibt noch viel zu tun auf dem Weg zur Energiewende.      

Zeit zur Veränderung: forum präsentiert Ihnen Stellenangebote, die ein Engagement für Mensch, Umwelt und Gesellschaft bieten. Sind Sie auch so velophil wie wir? Projektassistenz für die Kampagne „Mehr Platz fürs Rad!" beim VCD in Berlin.    

Doch genießen Sie nun erst mal unsere Beiträge und die kommenden Frühlingstage.     
Ihr     

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin     

          

Aktuelle Meldungen

  Bioabfallsammlung leicht gemacht
Bioabfall-­Beutel werden mit einheitlichem Design eindeutig erkennbar.
Der Verbund kompostierbare Produkte e.V. hat Empfehlungen für eine einheitliche Kennzeichnung kompostierbarer Bioabfall-Beutel veröffentlicht.
Weiterlesen...
 
  Echte Energiewende ist nur mit Erneuerbaren Energien möglich
Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima am 11. März erinnert an Risiken und Kosten der Atomkraft.
Vier Jahre nach Beginn der Reaktorkatastrophe von Fukushima ist klar: Die Atomkraft ist weder günstig noch nachhaltig.
Weiterlesen...
 
  Nachwuchs-Nobelpreisträger:
Fünf Social Entrepreneurs werden Teil des globalen Ashoka Netzwerks.
Mit dem Aufruf leidenschaftlich große Veränderungen anzustreben heisst Satyarthi nun fünf soziale Gründer als neue Mitglieder der Ashoka Fellowship willkommen.
Weiterlesen...
 
  „So gut wie neu. Nur besser für die Umwelt."
eBay und VAUDE starten Re-Commerce-Shop für gebrauchte Outdoor-Produkte in Deutschland
Käufer und Verkäufer verlängern mit ihrem Kauf bzw. Verkauf den Lebenszyklus von Outdoor-Artikeln und vermeiden, dass noch nutzbare Qualitäts-Produkte im Müll landen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltiger Urlaub auf dem Lande
Landurlauber genießen Natur und Tradition. Dabei reisen sie nachhaltig und das ganz natürlich!
Würde man die Landurlauber nach ihren Motiven fragen, so würden nur wenige die „Nachhaltigkeit" als Beweggrund für ihre Reise benennen. Beim Landurlaub geht vor allem um Ruhe, Entspannung, Bewegung und sportliche Aktivitäten in der Natur.
Weiterlesen...
 
  Aktuelle Pilotprojekte in der Elektromobilität
Telekom MobilitySolutions baut die Flotte der Telekom weiter aus.
In den vergangenen Jahren hat sich die Pkw-Flotte der Deutschen Telekom umweltfreundlich weiterentwickelt.
Weiterlesen...
 
  Die Klimaschutz-Unternehmen:
Bewerben Sie sich jetzt!
Die Klimaschutz-Unternehmen sind die branchenübergreifende Exzellenzinitiative der deutschen Wirtschaft im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz.
Weiterlesen...
 
  Telekom hilft: Knappschaft verabschiedet sich vom Papier
Rechnungen werden künftig digital verarbeitet
Die Telekom Healthcare Solutions digitalisiert die Bearbeitung von Eingangsrechnungen der Krankenhäuser der Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS).
Weiterlesen...
 
  Im Rahmen des Gesetzes
Compliance spielt eine immer wichtigere Rolle – Entsprechendes Know-how ist für Unternehmen unabdingbar
Um die Logistikunternehmen hinsichtlich der Professionalisierung ihrer Compliance-Prozesse, beim Aufbau von fundiertem Know-how und der Risikoprävention zu unterstützen, veranstaltet die TÜV Rheinland Akademie in Berlin-Spandau (20.04.2015), Hamburg (18.05.2015) und Nürnberg (15.06.2015) fünftägige Fortbildungen zur Qualifizierung von Mitarbeitern zum Compliance Officer (TÜV).
Weiterlesen...
 
  Klimawandel in Megacities
Internationale Wissenschaftler und Lokalpolitiker entwickeln in Workshops in Istanbul Strategien zur Lösung von Klimaproblemen.
Das Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung arbeitet an Lösungsstrategien zum Klimawandel in den größten Städten der Welt.
Weiterlesen...
 
  München, 21. - 24. Mai 2015: NLP und Hypnose: Trance-form your life! mit Dr. Richard Bandler
Erleben Sie NLP in Reinform
Endlich ist er wieder in Deutschland: Dr. Richard Bandler, der Mitbegründer des NLP. Geben Sie sich beruflich und privat ein Update und lernen Sie NLP und Hypnose direkt an der Quelle in dem Seminar NLP und Hypnose, Trance-form your Life! www.bandler-in-germany.de
Weiterlesen...
 
  Feuchte Analysator Promet von Michell Instruments
Der neue Prozessfeuchteanalysator spielt eine Schlüsselrolle für den nachhaltigen Energieplan in Deutschland.
Biogas ist direkt nach der Herstellung mit Feuchtigkeit und Verunreinigungen gesättigt. Bevor es genutzt werden kann, muss es gereinigt und getrocknet werden.
Weiterlesen...
 
  Elektromobilität als Urlaubsmagnet
Sonderschau auf der eCarTec Munich 2015 zeigt innovative Mobilitätskonzepte für die Hotel- und Touristikbranche.
Das Thema Elektromobilität gewinnt in Regionen mit hohem touristischen Potenzial zunehmend an Bedeutung.
Weiterlesen...
 
  Zum Tag des Waldes am 21. März 2015:
Wer jetzt bei Bodenschutzmaßnahmen im Wald spart, wird später umso mehr zu zahlen haben.
Zum Tag des Waldes 2015 rufen Experten dazu auf, die Waldböden möglichst in ihren natürlichen Zustand zurückzuversetzen. Dabei hat sich in der forstlichen Praxis die Kalkung der Waldböden bewährt.
Weiterlesen...
 
  National Geographic und ITB Berlin geben die Gewinner der World Legacy Awards bekannt
Visionäre Unternehmen und Destinationen sind die treibende Kraft eines nachhaltigen Tourismus, der die globale Reisebranche umwälzt.
Die fünf Gewinner der National Geographic World Legacy Awards 2015 wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung auf der ITB Berlin bekannt gegeben.
Weiterlesen...
 
  Bayer - Science For A Better Life: Geschäftsbericht 2014
Integrierter Geschäftsbericht
In diesem Bericht fassen wir unsere jährliche Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in einem Integrierten Geschäftsbericht zusammen. Damit verdeutlichen wir die Wechselwirkungen zwischen finanziellen, ökologischen und gesellschaftlichen Faktoren und heben ihren Einfluss auf unseren langfristigen Unternehmenserfolg hervor.
Weiterlesen...
 
  Schritt für Schritt
Nachhaltigkeit als Prozess – drei Beispiele aus der Praxis
Mit seinem Nachhaltigkeitsengagement verfolgt Ritter Sport das Ziel, im Einklang mit der Natur und den Menschen zu wirtschaften. Hintergrund bildet die Überzeugung, dass ein Unternehmen nur so zukunftsfähig sein und seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden kann.
Weiterlesen...
  

Last Minute

14
MÄR
2015
  Heldenmarkt München 2015
80335 München
Lösungen für eine bewusste Lebensweise
Weiterlesen...
 
17
MÄR
2015
  TÜV SÜD Kundenforum zu ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015
Berlin
TÜV SÜD informiert über ISO Revisionen
Weiterlesen...
 
19
MÄR
2015
  Gesundheitsförderndes Führungsverhalten. Workshop
51105 Köln
Sich selbst und Mitarbeitende gesundheitsorientiert führen zur Steigerung von Motivation und Leistungsfähigkeit.
Weiterlesen...
 
23
MÄR
2015
  Nachhaltigkeitsmanager (TÜV)
51105 Köln
Zert. Manager f. Nachhaltigkeit in Unternehmen, Organisationen und öffentl. Einrichtungen.
Weiterlesen...
 

Nachhaltige Events

02
APR
2015
  1st Eberswalde Ecosynomic Forum
16225 Eberswalde
Das erste Forum zum Thema "Change Systems for Sustainability"
Weiterlesen...
 
09
APR
2015
  Cosmic Cine Filmfestival 2015 - Wunder des Lebens
verschiedene Kinos in Deutschland
Das Cosmic Cine Filmfestival steht für Nachhaltigkeit, Bewusstsein und Kreativität.
Weiterlesen...
 
09
APR
2015
  FAIR HANDELN – Internationale Messe für Fair Trade
70629 Stuttgart
Eine Messe für alle, die sich engagiert für ein global verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln einsetzen.
Weiterlesen...
 
22
APR
2015
  Konferenz SUSTAINABILITY – Weg zum nachhaltigen Markenerfolg
50933 Köln
Der neue Branchentreff von GS1 Germany und inspirato Konferenzen
Weiterlesen...
 
10
MAI
2015
  BioWest 2015
40474 Düsseldorf
Die Messe für den Biofachhandel
Weiterlesen...
 
19
MAI
2015
  PERSONAL2015 Süd
70629 Stuttgart
Fundierte Praxishilfen für Personalverantwortliche
Weiterlesen...
 
20
MAI
2015
  klimafach 2015
67059 Ludwigshafen
Internationale Messe für Klimaschutz und Klimawandel-Anpassung
Weiterlesen...
 
20
MAI
2015
  Metropolitan Solutions 2015
14055 Berlin
Konferenz zur Entwicklung smarter und nachhaltiger Städte
Weiterlesen...
 
23
SEP
2015
  FairPreneur Congress 2015
76137 Karlsruhe
Internationaler Kongress zur nachhaltigen Unternehmensführung
Weiterlesen...

 

 

 forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das brandaktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Grünes Reisen im Trend" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 11.03.2015

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!