B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Neuigkeiten beim CSR-Reporting

Nachhaltigkeits-News vom 02. September 2015

 
Achtlos weggeworfene Produkte unseres Alltags haben fatale Folgen für die Umwelt. Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe von forum, die Sie bis zum Ersterscheinungstag versandkostenfrei bestellen können. Foto: Cleanriverproject

Was gibt’s Neues beim CSR-Reporting?

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem mit der neuen EU-Richtlinie hunderte der größten europäischen Unternehmen ihre Transparenz erhöhen sollen, gerät vieles in Bewegung.
Lesen Sie dazu in der nächsten forum-Ausgabe über eine Qualitätsoffensive im Integrated Reporting, die Auswirkung der ISO-Revision 9001/14001 und wie man Biodiversität in Ökobilanzierungen bewerten kann.

Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen lesen Sie dazu im heutigen Newsletter: Die Methode VERUM des UBAEin ethischer Markt statt freiwilliger CSR - Ein Diskussionsvorschlag von Christian Felber und Gerd Hofielen  und Gesetzgeber erhöht Druck auf die deutsche Wirtschaft - Ein Großteil der Unternehmen muss bis 5. Dezember dieses Jahres seinen Energieverbrauch auf den Prüfstand stellen.

Und nun wünsche ich viel Freude und wertvolle Inspirationen.

Ihr           

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin      

PS: Werden Sie Teil eines unabhängigen Famielienunternehmens: Die ALBA Group sucht einen Rechtsreferendar für die Anwalts- und/oder Wahlstation in der Rechtsabteilung in Berlin.


Aktuelle Meldungen

  Mit dem Kajak über Mosel und Rhein an die Nordsee
Der Fotodesigner Stephan Horch will damit auf den zunehmenden Plastikmüll in Gewässern aufmerksam machen.
„Plastikmüll ist ein Riesenproblem für Meere, Flüsse und Seen, aber auch für den Menschen. Achtlos weggeworfene Produkte unseres Alltags haben fatale Folgen für die Umwelt."
Weiterlesen...
 
  Maschinen werden künftig Kollegen sein
Arbeit 4.0: Telekom und Universität St. Gallen befragen weltweit Experten zu den Megatrends digitaler Arbeit
Maschinen werden Kollegen, Kooperationspartner und Kontrolleure sein! Die Digitalisierung wird Arbeit dramatisch verändern. Die Personalressorts in den Unternehmen müssen handeln.
Weiterlesen...
 
  Jugend-Agrargipfel "Youth-Ag Summit" in Canberra, Australien
Junge Vordenker verabschieden gemeinsame Erklärung an den UN-Ausschuss für Welternährungssicherheit
Die "Canberra Youth Ag Declaration" soll im Oktober während der Welternährungskonferenz der Vereinten Nationen in Rom vorgestellt werden.
Weiterlesen...
 
  Zuhause, Wärme und Gemütlichkeit
Am 23. September 2015 ist der Tag der Behaglichkeit
Neben Unternehmen aus der Baubranche und Herstellern von Produkten rund um die energetische Sanierung oder die Gebäudetechnik sind es Kommunen, Architekten, Planer und Handwerker, Finanzinvestoren sowie Hochschulen, die die Energiewende sinnvoll gestalten und vorantreiben können.
Weiterlesen...
 
  Neuer memo Nachhaltigkeitsbericht
Erstes Druckerzeugnis mit neuem Blauen Engel
Zum mittlerweile siebten Mal berichtet die memo AG im memo Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 offen und transparent über ihre nachhaltigen Leistungen, Maßnahmen und Ziele.
Weiterlesen...
 
  Elektroautos und Energiewende gehen Hand in Hand!
10 Gegenargumente zu den Ausführungen des UPI-Instituts zu Elektroautos
Der provozierende Beitrag des UPI-Instituts, den wir Ihnen als Diskussionsbeitrag in der vergangenen Woche vorgestellt haben, hat seitens unserer Leser zu lauten Protesten und Kopfschütteln geführt.
Weiterlesen...
 
  Kleine Interventionen mit großer Wirkung
Wie die Umweltpsychologie Energie-Einsparungen ohne Rebound-Effekt möglich macht
green2market findet am 12. Oktober im Rahmen der WORLD OF ENERGY SOLUTIONS auf der Messe in Stuttgart statt.
Weiterlesen...
 
  Oasen schaffen, um Ballast abzunehmen
Ordensschwester ermutigt Augsburger Unternehmer zu mehr sozialer Sensibilität
Etwa 340 Familien aus 40 Ländern leben in Centerville-Nord im Augsburger Stadtteil Kriegshaber. Mittendrin haben zwei Ordensschwestern Quartier bezogen, um Anlaufstelle für Menschen in Not und Familien ohne soziales Umfeld zu sein.
Weiterlesen...
 
  „Ritter Sport hilft"
Soziales Engagement auf allen Ebenen
Mit dem Förderprogramm „Ritter Sport hilft – Mitarbeitende im Ehrenamt" unterstützt Ritter Sport die ehrenamtliche Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Weiterlesen...
 
  B.A.U.M.-Preisträger fördern die Energiewende
Wirtschaftsminister Gabriel betont Bedeutung der Energieeffizienz
Als Schirmherr der B.A.U.M.-Jahrestagung, die am 28./29. September 2015 in Dortmund stattfindet, unterstreicht Sigmar Gabriel die Bedeutung der Energieeffizienz für die Energiewende und hebt ihre Chancen für die deutsche Wirtschaft hervor.
Weiterlesen...
 
  Die Erleuchtung kann man mieten
Gesetzgeber erhöht Druck auf die deutsche Wirtschaft
Ein Großteil der Unternehmen muss bis 5. Dezember dieses Jahres seinen Energieverbrauch im Zuge gesetzlich verpflichtender Energieaudits auf den Prüfstand stellen.
Weiterlesen...
 
  Ein ethischer Markt statt freiwilliger CSR!
Ein Diskussionsvorschlag von Christian Felber und Gerd Hofielen
(R)Evolutionär strategische Überlegungen, wie die EU-Richtlinie zu nichtfinanzieller Berichterstattung Auftakt für eine Weiterentwicklung des Binnenmarktes, der EU-Außenhandelsstrategie und der TTIP-Thematik sein könnte.
Weiterlesen...
  

Last Minute

03
SEP
2015
  Forever Now Festival
12305 Berlin
Celebrating Transformation
Weiterlesen...
 
09
SEP
2015
  QM und Nachhaltigkeit
51105 Köln
Integriertes Qualitätsmanagement – Workshop zur Integration von Nachhaltigkeit in QM-Systeme
Weiterlesen...
 
10
SEP
2015
  Nachhaltigkeits-berichterstattung im Überblick
51105 Köln
Wie Sie die besten Reporting-Tools und -Systeme für Ihr Unternehmen finden. Mit Best-Practice-Beispielen.
Weiterlesen...


Nachhaltige Events

15
SEP
2015
  Zukunft Personal
50679 Köln
Anreize schaffen und Mitarbeiter motivieren. Fachmesse und Marktplatz für Human Resource Management
Weiterlesen...
 
15
SEP
2015
  3. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Wachstumsmotor CSR - Weshalb die Zukunft der Wirtschaft Nachhaltigkeit heißt
Weiterlesen...
 
16
SEP
2015
  Zertifikatskurs: Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie
16225 Eberswalde
Berufsbegleitender Zertifikatskurs zur Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien
Weiterlesen...
 
23
SEP
2015
  DQS Nachhaltigkeitskonferenz 2015
50667 Köln
Lösungsansätze für effektives Nachhaltigkeitsmanagement
Weiterlesen...
 
28
SEP
2015
  B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2015
44139 Dortmund
Angebote mit Zukunft gestalten
Weiterlesen...
 
29
SEP
2015
  Next Generation Food
10117 Berlin
Die Denkfabrik mit den führenden Köpfen, Impulsgebern und Experten der Foodbranche
Weiterlesen...
 
01
OKT
2015
  RENEXPO 2015
86159 Augsburg
Die Energiefachmesse für Bayern in Augsburg
Weiterlesen...
 
02
OKT
2015
  World Wide Wisdom
99423 Weimar
forum-Leser erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Anmeldepreis für die Weimarer Visionen - „Festspiele des Denkens 2015".
Weiterlesen...
 
06
OKT
2015
  Wisdom Stockholm
SE-11122 Stockholm
Where consciousness meets business, politics and life.
Weiterlesen...
 
12
OKT
2015
  World of Energy Solutions 2015
Stuttgart
Die Energiewende zum Anfassen
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Jahr des Bodens" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
Cover des aktuellen Hefts
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 02.09.2015

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!