Ferienlektüre und Inspiration für 2016

Nachhaltigkeits-News vom 23. Dezember 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Alle Bestellungen, die uns vor dem Erstverkaufstag am 08.01.2016 erreichen, senden wir Ihnen versandkostenfrei zu, sobald die Hefte aus der Druckerei kommen.

Finanzkrise, Terroranschläge, der Germanwings-Absturz, die Flüchtlingskrise – 2015 war ein ereignisreiches wie dramatisches Jahr.
Da bleibt nur eines - enger zusammenrücken, sich gegenseitig unterstützen und offen sein für das,  worauf es wirklich ankommt:  Leben – Lieben – Lachen und das neue forum Nachhaltig Wirtschaften u.a. mit nachfolgenden Themen:

  • Reif für die Insel? Hier in Europa leben zu dürfen ist ein Privileg und die große Zahl der Menschen, die hier Zuflucht suchen, zeigt, dass wir als eine Insel der Sicherheit, als Rettungsinsel angesehen werden. Damit das so bleibt, sind wir alle gefragt. Dafür gilt es, sich einzusetzen, dazu braucht es menschliche Werte.

  • Grüne Inseln: Immer mehr Menschen leben in Städten. Gleichzeitig steigt der Wunsch nach Grünflächen, nach einem Stück Erde, nach Pflanzen und Ernten. forum zeigt z.B., wie Dach- und Fassadenbegrünungen das Mikroklima in der Stadt entscheidend verbessern.

  • Trauminseln:  Inseln berühren unser Herz, geben das Gefühl, abgeschottet zu sein vom Rest der Welt, und sind deshalb ganz besonders begehrte Urlaubsziele. Die Kehrseite ist häufig die Zerstörung der Natur und traditioneller Werte. forum zeigt, dass es auch anders geht und lädt ein zum Inselhopping.

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der kommenden Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Erhältlich ab 8. Januar am Kiosk und bis dahin online versandkostenfrei bestellbar. Noch schneller lesen Sie im E-Magazin.

Wir wünschen eine erholsame Weihnachtszeit, empfehlen als Urlaubslektüre unser neues Buch Zukunft gewinnen! und melden uns mit dem nächsten Newsletter zurück am 13.1.2016.

Ihr           

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin                    

PS: Neue Energien sind Ihr Ding und Sie wollen dabei mitwirken, die Energiewende voranzubringen? WSB neue Energien sucht eine ProjektentwicklerIn für den Standort Osnabrück.


Aktuelle Meldungen

  Dreifach ausgezeichnet: Umweltdruckerei Lokay sammelt grüne Trophäe
Es war ein gutes Jahr für die hessische Umweltdruckerei Lokay. Gleich drei Mal wurde das Engagement für Ressourcenschonung und Klimaschutz mit Auszeichnungen gewürdigt.
Auszeichnungen und Zertifikate gehören genauso zu Lokay wie die Maßnahmen selbst.
Weiterlesen...
 
  DEPV begrüßt Ausweitung des Marktanreizprogramms
Fördersätze für Pelletheizungen ab 1.1.2016 deutlich erhöht
Die bisherigen Fördersätze werden pauschal um 20 Prozent angehoben, zuzüglich eines Zuschusses von 600 EUR für Optimierungsmaßnahmen rund um den Heizungstausch.
Weiterlesen...
 
  Ein Vorbild nicht nur für Bayern:
Innovatives Modellprojekt eröffnet Job-Perspektiven für Flüchtlinge
Das Pilotprojekt "Rückenwind" in Kelheim macht Flüchtlinge in fünf Monaten fit für den Arbeitsmarkt und könnte zukünftig zum Erfolgsmodell für den Rest Bayerns und Deutschland werden
Weiterlesen...
 
  fischer Maschinentechnik: effizient und energieoptimiert absaugen
Den Energieverbrauch zu optimieren, ist bei Fischer Maschinentechnik Bestandteil der Firmenphilosophie.
Die neue ProTERM Wärmerückgewinnung spart jährlich Energie im Wert von über 10.000 Euro.
Weiterlesen...
 
  Ehrlich währt am längsten!
Nachhaltigkeit glaubwürdig und wirksam kommunizieren
Das neue B.A.U.M.-Jahrbuch zeigt, wie eine seriöse Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen funktioniert und wer sich in Deutschland engagiert. Jetzt zum Subskriptionspreis bestellen.
Weiterlesen...
 
  Geduld
Auch das wusste Goethe: Geduld passt nicht in eine Welt, die Zeit zu einer Ware macht
Geduldig sein hingegen heißt: das Leben ernst nehmen; die Dinge so wachsen lassen, wie sie wachsen müssen - nicht wie wir es gerne hätten.
Weiterlesen...
 
  „on spot vero"
Wohnlich und elegant in Leder – Loungesessel
Mit „on spot vero" bietet Sedus im wahrsten Sinne des Wortes die echte Premiumversion eines unkomplizierten Sitzmöbels, das sich auch sehr gut für den Einsatz an Tischen und damit für eine hochwertige und komfortable Dialogkultur eignet.
Weiterlesen...
 
  Azubis der Wacker Neuson Group gewinnen VDMA Nachhaltigkeits-Wettbewerb
„Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell": 10 Filme im Wettbewerb
Mit dem Azubi-Wettbewerb der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence waren Auszubildende der Partnerunternehmen aufgerufen, sich unter dem Motto „Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell" ein eigenes Projekt zu überlegen, umzusetzen und per Video zu dokumentieren.
Weiterlesen...
 
  Die Anbauprinzipien des Projekts CAFÉ KOGI
Das agrarökologische System der Kogi ist komplex und nicht generalisierbar.
Was es einzigartig macht, ist die von unserer Kultur unbeeinflusste Art, die wertvolles Wissen für uns in sich birgt. Der Rohkaffee „Café Teyuna" wird in Höhen von 800 bis 1.700 Metern angebaut.
Weiterlesen...
 
  Für die Welt von morgen
Produkte in höchster Qualität - diesen Anspruch stellt Ferrero seit jeher an sich selbst
Neben der Verarbeitung hochwertiger Rohstoffe zu exzellenten Produkten sind auch die sozialen Bedingungen entscheidend, unter denen die jeweiligen Rohstoffe produziert werden.
Weiterlesen...
 
  Vom Bauprodukt zum nachhaltigen Gebäude durch EPDs
Neutrale Umweltinformationen für Bauprodukte vom Institut Bauen und Umwelt e.V.
Das Institut Bauen und Umwelt e.V. betreibt mit Umwelt-Produktdeklarationen (Environmental Product Declarations – EPDs) ein Informationssystem für Bauprodukte, das zusammen mit Bau- und Umweltbehörden auf der Basis der europäischen und internationalen Normung entstanden ist.
Weiterlesen...
 
  Die Hüter der Erde
Lehren, was moderne Zivilisation zu lernen hat
Ein Indianerstamm, die Kogi, haben es bis heute geschafft, sich dem Einfluss unserer Zivilisation zu entziehen. Nun nutzen sie ein ganz besonderes Produkt zur Verbreitung und Finanzierung ihrer Botschaft.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit und Rentabilität – ein Widerspruch?
thinkstep bringt eine neue Softwarelösung für Unternehmensnachhaltigkeit auf den Markt.
Nachhaltigkeit ist längst nicht mehr nur eine Marketingkampagne zur Imagepolitur, sondern ein entscheidender Wettbewerbsfaktor auf dem Absatz,- Personal- und Kapitalmarkt.
Weiterlesen...
  

Nachhaltige Events

16
JAN
2016
  Demonstration
10785 Berlin
"Wir haben Agrarindustrie satt!"
Weiterlesen...
 
19
JAN
2016
  Greenshowroom / Ethical Fashion Show
10243 Berlin
Let’s talk about… Kreislaufwirtschaft!
Weiterlesen...
 
21
JAN
2016
  lavera Showfloor 2016
10179 Berlin
Lust auf Fashion, Beauty & more?
Weiterlesen...
 
25
JAN
2016
  Zweites Deutsches CSRcamp
10969 Berlin
„Unkonferenz" zu Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit
Weiterlesen...
 
05
FEB
2016
  3. Hamburger Energietage 2016
20355 Hamburg
Die große norddeutsche Messe für Immobilien, Energie und neue Mobilität
Weiterlesen...
 
10
FEB
2016
  BIOFACH / Vivaness
90471 Nürnberg
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Weiterlesen...
 
24
FEB
2016
  9. Deutscher Innovationsgipfel
80333 München
Wertschöpfung statt Verschwendung
Weiterlesen...
 
25
FEB
2016
  6. Kongress Energieautonome Kommunen
79108 Freiburg
Vorträge, Fachforen, Exkursionen u.v.m. im Rahmen der GETEC
Weiterlesen...
 
26
FEB
2016
  Messe Gebäude.Energie.Technik (GETEC)
79108 Freiburg
Energieeffizienz und Erneuerbare Energien zum Anfassen
Weiterlesen...
 
18
MÄR
2016
  SensAbility
56179 Vallendar
Socialpreneurs - leading the journey of change
Weiterlesen...
 
19
MÄR
2016
  ExtraVurst
04105 Leipzig
Messe für bio-vegane Lebensweise
Weiterlesen...
 
12
APR
2016
  Made in Corporate
F-14800 Deauville
The Corporate Media Awards for Innovation in Business
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Plastik im Meer" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
Cover des aktuellen Hefts
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 23.12.2015

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene