Wir haben es satt!

Nachhaltigkets-News vom 13. Januar 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

"Flucht" ist das Schwerpunkt-Thema des neuen forum. Lesen Sie dazu den Komentar von Prof. Dr. Christine Langenfeld: "Integration muss früh beginnen".

die Grüne Woche steht im Mittelpunkt und gipfelt in der großen Demo „Wir haben es satt!" am Samstag in Berlin. Doch auch sonst ist es mit der Weihnachtsruhe endgültig vorbei. Das neue forum mit dem Schwerpunkt Migration – Integration hat heftige Wellen geschlagen.

Der bekannte Fernsehjournalist und Bestsellerautor Franz Alt etwa schrieb: „Euer neues Heft gefällt mir gut. Der Schwerpunkt Flüchtlinge ist ganz wichtig – gerade in diesen Tagen". Doch auch kritische Stimmen trafen bei uns ein und bestärken uns in der Haltung, dass wir gefragt sind, die Hintergründe der Fluchtbewegungen zu hinterfragen, deren Ursachen zu bekämpfen und die Integration zu unterstützen. Schreiben auch Sie mir Ihre Meinung zu unserem neuen Heft.

Verschaffen Sie sich in der kommenden Woche beim StorageDay XXL am 19. Januar in Berlin einen Gesamtüberblick zu stationären XXL-Stromspeicherlösungen in der direkten Gegenüberstellung. 
Dann geht's rund um die Schönheit beim lavera Showfloor und der Ethical Fashionshow / Green Showroom. Weitere Highlights in Berlin: Zweites Deutsches CSR-Camp und als absolutes Muss das Green Me Filmfestival.

Wir sehen uns in Berlin und freuen uns über Ihre Statements und noch mehr über Infos zu Ihren Aktivitäten in Sachen „Migration – Integration", für die wir ein Sonderheft vorbereiten.

Ihr

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin


Aktuelle Meldungen

  Die Integration muss früh beginnen
Die Integration der Flüchtlinge, die in sehr großer Zahl zu uns kommen, ist die größte Aufgabe, vor der Deutschland seit der Wiedervereinigung steht. Möglicherweise ist sie sogar die größte seit dem Zweiten Weltkrieg.
Ein Kommentar von Frau Prof. Dr. Christine Langenfeld
Weiterlesen...
 
  "Merkel invited us"
Kritische Anmerkungen zu diversen Aussagen in forum Nachhaltig Wirtschaften 1/2016 zur Flüchtlingskrise
forum-Leser R.W. stellt der aktuellen Flüchtlingssituation ein paar Zahlen gegenüber
Weiterlesen...
 
  Nachhaltiges Geschäftsmodel beruht auf 500 Jahre alter Tradition des ehrbaren Kaufmanns
Die Handelskammer Hamburg nimmt Stefan Lohmann – Talent & Booking Agent im Verein „Versammlung eines ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V." auf.
Wozu Banken per Gesetz gezwungen werden mussten, bietet Live Entertainment Experte Stefan Lohmann seinen Kunden in der Event Branche als attraktives Geschäftsmodel freiwillig an.
Weiterlesen...
 
  Analysten-Benchmark unterstreicht thinkstep's führende Position im Nachhaltigkeitsmanagement mit SoFi Software
thinkstep hat eine der am einfachsten konfigurierbaren Anwendungen auf dem Markt entwickelt.
"Wir haben viel Energie investiert, um für unsere Kunden eine Lösung zu schaffen, die extrem leicht konfigurierbar ist, und wir sind froh, dass diese Leistung nun anerkannt wird."
Weiterlesen...
 
  ManpowerGroup spendet 30.000 Euro an soziale Einrichtungen in Deutschland
Darunter befinden sich Kinderhospize, Tierheime und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.
Mit Spenden können gemeinsam Projekte aus unterschiedlichen Bereichen wie beispielsweise Gesundheit, Inklusion oder Umwelt umgesetzt werden.
Weiterlesen...
 
  Umstieg vom Auto aufs Fahrrad - ein großer Schritt Richtung Nachhaltigkeit
Der Umstieg sorgt gerade in Ballungsräumen für Luftentlastung.
Speziell in der Stadt – aber auch in ländlichen Gegenden – lassen sich jedoch häufig viele Fahrten auch mit dem Fahrrad als Alternative zum Auto erledigen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit jenseits von Produkten
Die L'Orange GmbH, Blue-Competence-Partner, konzentriert sich in puncto Nachhaltigkeit auf den Energieverbrauch und das Management.
Im Interview verrät Geschäftsführer Dr. Ralph-Michael Schmidt, wie sein Unternehmen die Aspekte der Nachhaltigkeit erfüllt.
Weiterlesen...
 
  Herausforderung Migration und Integration
forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2016
Rettungsinsel Europa Grüne Inseln in der Stadt der Zukunft Traumurlaub auf Trauminseln
Weiterlesen...
 
  HiPP setzt ein Zeichen für die Umwelt
Der sorgsame Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen sind dafür Voraussetzung
Um der steigenden Umweltverschmutzung durch Plastikmüll vor Ort entgegen zu wirken und auch in der Bevölkerung nachhaltig ein ökologisches Bewusstsein zu schaffen, startete HiPP im Dezember 2015 ein eigenes Umweltprojekt.
Weiterlesen...
 
  Zehn Jahre Mittelstandspreis für soziale Verantwortung:
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg loben Preisträger aus
Sie würdigen damit den engagierten Beitrag kleiner und mittlerer Unternehmen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR).
Weiterlesen...
 
  „Die Mülldetektive" - Bundesweites Kita-Projekt gegen Wegwerfplastik
Kindertageseinrichtungen sind bundesweit dazu aufgerufen, sich an einem Aktionstag gegen Wegwerfplastik und für mehr Abfallvermeidung zu beteiligen.
Der Aktionstag soll am 3. Juni 2016 anlässlich des Internationalen Tages der Umwelt stattfinden.
Weiterlesen...
 
  Moore: Klimakühlung oder Bodenheizung?
Wie Moor-Zertifikate Artenvielfalt sichern
Moore spielen im Klimawandel eine entscheidende Rolle – sowohl als Speicher als auch als Quelle. Die Moorwiedervernässung ist ein preiswerter und effizienter Klimaschutz.
Weiterlesen...
 
  Gesundes Büro, gesunde Mitarbeiter
Wandfarbe, die man essen kann
Im Büro sind Menschen verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Was wenig beachtet wird, sind Giftstoffe, die von Teppichen, Möbeln und Wandfarben abgegeben werden und Innenräume und damit die Gesundheit der Mitarbeiter belasten.
Weiterlesen...
  

Last Minute

16
JAN
2016
  Demonstration
10785 Berlin
"Wir haben Agrarindustrie satt!"
Weiterlesen...
 
18
JAN
2016
  13. Internationaler Fachkongress für Biokraftstoffe
14055 Berlin
Leitveranstaltung der deutschen Biokraftstoffwirtschaft
Weiterlesen...
 
19
JAN
2016
  2. StorageDay XXL
10627 Berlin
Technik, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit?
Weiterlesen...
 

Nachhaltige Events

19
JAN
2016
  Greenshowroom / Ethical Fashion Show
10243 Berlin
Let’s talk about… Kreislaufwirtschaft!
Weiterlesen...
 
21
JAN
2016
  lavera Showfloor 2016
10179 Berlin
Lust auf Fashion, Beauty & more?
Weiterlesen...
 
25
JAN
2016
  Zweites Deutsches CSRcamp
10969 Berlin
„Unkonferenz" zu Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeit
Weiterlesen...
 
29
JAN
2016
  9. Green Me Filmfestival
10178 Berlin
Ocean | Life | Water
Weiterlesen...
 
05
FEB
2016
  3. Hamburger Energietage 2016
20355 Hamburg
Die große norddeutsche Messe für Immobilien, Energie und neue Mobilität
Weiterlesen...
 
10
FEB
2016
  Biofach 2016
90471 Nürnberg
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
Weiterlesen...
 
10
FEB
2016
  Vivaness 2016
90471 Nürnberg
Internationale Fachmesse für Naturkosmetik
Weiterlesen...
 
20
FEB
2016
  Heldenmarkt Hamburg 2016
22767 Hamburg
Deutschlands führende Messe für Nachhaltigkeit. Egal war gestern!
Weiterlesen...
 
24
FEB
2016
  9. Deutscher Innovationsgipfel
80333 München
Wertschöpfung statt Verschwendung
Weiterlesen...
 
25
FEB
2016
  6. Kongress Energieautonome Kommunen
79108 Freiburg
Vorträge, Fachforen, Exkursionen u.v.m. im Rahmen der GETEC
Weiterlesen...
 
01
MÄR
2016
  Weiterbildungsangebot Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement
15225 Eberswalde
Zertifikatskurse | Zertifikatsprogramm | M.A.
Weiterlesen...
 
12
APR
2016
  Made in Corporate
F-14800 Deauville
The Corporate Media Awards for Innovation in Business
Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die  Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Flucht - die Herausforderung" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
Cover des aktuellen Hefts
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 13.01.2016

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Nespresso Deutschland GmbH