B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Die GLS Bank – beste Angebote im Bereich der Girokonten

Die GLS Bank gehört wahrscheinlich nicht zu den Bankhäusern, die bundesweit bekannt sind - zu unrecht.

Die GLS Bank gehört wahrscheinlich nicht zu den Bankhäusern, die bundesweit bekannt sind. Dabei bietet die Bank, die sich als nachhaltig bezeichnen darf, durchaus attraktive Angebote an. Besonders interessant ist das Girokonto, welches in den unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung steht und Jugendliche ebenso ansprechen soll wie Erwachsene, Selbständige und Freiberufler.

Warum die GLS Bank so erfolgreich ist
Die GLS Bank mit ihrem Hauptsitz in Bochum wurde im Jahr 1974 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ausschließlich nachhaltige Bankprodukte anzubieten. Nachhaltig bedeutet, dass nur in ökologisch vertretbare Anlagen und Anleihen investiert wird und nicht in die Rüstungsindustrie oder in die Atomkraft.

Diesen hohen moralischen Anspruch unterstreicht die Bank zusätzlich mit ihrem breit gefächerten Angebot an Girokonten, welches alle Alters- sowie Berufsgruppen anspricht und mit sehr angenehmen Konditionen bereitgehalten wird.

Die Vorzüge der Girokonten
Der Erfolg der GLS Bank wird zu einem großen Teil durch die unterschiedlichen Girokonten unterstützt, die angeboten werden. Besonders im Bereich der Privatkonten kann die Bank ein sehr günstiges Gebührenniveau anbieten. Dies sollte all jene freuen, die keine großen Kosten mit ihrem Girokonto verursachen möchten. So wird bei einem Privatgirokonto pro Monat eine Kontoführungsgebühr von lediglich zwei Euro veranschlagt. Konten  für Kinder und Jugendliche werden kostenlos geführt.

Außerdem hat die Bank kaum Probleme mit Fehlbuchungen oder verspätete Überweisungen, da sehr gewissenhaft und trotz alledem zügig gearbeitet wird. Sehr lobenswert sind auch die Beratungsdienstleistungen, die das Bankhaus anbietet. So ist nicht nur die Internetpräsenz der Bank sehr aussagekräftig. Auch Beratungsgespräche werden jederzeit angeboten. 

Die Kontoeröffnung
Um ein Konto bei der GLS Bank eröffnen zu können, werden zwei bequeme Wege angeboten. Einerseits kann die Eröffnung ganz einfach über das Internet erfolgen. Entsprechende Formulare finden sich auf der Internetpräsenz der Bank. Wer jedoch etwas unsicher im Umgang mit dem Internet ist oder eine persönliche Beratung vorzieht, der kann zum Telefon greifen und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bank von Montag bis Freitag telefonisch erreichen. Eine Kontoeröffnung wäre dann auch auf diesem Wege möglich.

Übrigens: Bei der GLS Bank erhält man nicht nur hervorragende Angebote rund um Girokonten. Auch Bargeld kann kostenlos abgehoben werden. Und zwar an fast 20.000 Geldautomaten in Deutschland. Ergänzend wird ein sehr gutes Online-Banking mit vielen Vorzügen angeboten. Und wer mag, findet auch verschiedene Finanzierungsangebote, die weit mehr bieten als eine Baufinanzierung oder einen Sparbrief.


Lifestyle | Geld & Investment, 21.04.2016

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


16
OKT
2019
Österreichischer CSR-Tag 2019
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele
A-6020 Innsbruck


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene