B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Black Rain – and the Winner is…

Nachhaltigkeitsnews vom 27. April 2016

 
POWER TO CHANGE. Die EnergieRebellion ist auf dem Weg zum meistgesehen Kino-Dokumentarfilm 2016. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für die rasche Umsetzung der Energierevolution. ©change filmverleih

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Purple Rain errang Prince, der letzte Woche verstorbene Popstar, Weltruhm. Mit dem Regen nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl kamen radioaktive Niederschläge, die viele Gebiete für Jahrzehnte verstrahlten… 

Grund genug, Verantwortung und Initiative zu ergreifen für eine lebenswerte Zukunft in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: Die Bundesregierung sucht vom 1. Mai bis zum 15. Juni 2016 Unternehmen, die ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung zeigen – zum Beispiel mit vorbildlichen Geschäftspraktiken, einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik oder dem sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die besten Beispiele werden mit dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet.

Mit dem ersten Platz des Intercultural Innovation Award wurde gestern die deutsche Initiative „Give Something Back to Berlin" (GSBTB) in Baku ausgezeichnet. Zehn soziale Projekte aus aller Welt waren für den Award nominiert, mit dem innovative interkulturelle Konzepte gefördert werden. Sie sehen also: Engagement zahlt sich aus – für Sie und unsere Gesellschaft. Seien Sie dabei.

Wir wünschen einen wundervollen Tanz in den Mai

Ihr 

Fritz Lietsch
f.lietsch@forum-csr.net
Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften und das gesamte forum-Team München, Hamburg, Berlin


Aktuelle Meldungen

  
  Windparkplanung und Windmessung unter Berücksichtigung der Geländekomplexität
Unsicherheiten in den Windgutachten und Kosten lassen sich so frühzeitig einschätzen und ggf. reduzieren.
CUBE Engineering vereinfacht mit der CUBE-Geländekomplexitätskarte nach IEC-61400-1 im kmz-Format die Windparkplanung und Windmessung; denn komplexe Flächen sind direkt sichtbar und können bei der Planung berücksichtigt oder vermieden werden.
Weiterlesen...
 
  Initiative „Give Something Back to Berlin" gewinnt Hauptpreis des Intercultural Innovation Award 2016.
Die BMW Group und die United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) zeichnen deutsche Initiative aus.
Zehn soziale Projekte aus aller Welt waren für den Award nominiert, mit dem die United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) und die BMW Group innovative interkulturelle Konzepte fördern. Die Berliner Initiative setzte sich aus nahezu 1.000 Bewerbern aus 120 Ländern durch und überzeugte die sechsköpfige unabhängige Jury.
Weiterlesen...
 
  Der Intercultural Innovation Award 2016 geht nach Berlin
Die BMW Group und die UNAOC engagieren sich für eine langfristige Förderung der ausgezeichneten Projekte auch über das erste Jahr hinaus, um deren Nachhaltigkeit zu gewährleisten.
Interview mit Bill McAndrews, Leiter Konzernkommunikationsstrategie, Unternehmens- und Marktkommunikation BMW Group, die den Award gemeinsam mit der United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) unterstützt.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit zielsicher steuern
Kostenloses Webinar am 28.04.2016
Für die Bewertung von ökologischen, sozialen und ökonomischen Handlungsfeldern Ihres Unternehmens ist eine zuverlässige Plattform mit allen Kenndaten und Aufgaben des Nachhaltigkeitsmanagements unabdingbar. Erreichen Sie Ihre Ziele mit EcoWebDesk schnell und komfortabel.
Weiterlesen...
 
  Sind Versicherungen nachhaltig?
Haben Sie sich eigentlich schon einmal die Frage gestellt, was eine nachhaltige Versicherung ausmacht?
Die Barmenia Versicherungen bieten mittleren und kleinen Unternehmen sowie Privatleuten Versicherungsschutz mit nachhaltiger Note.
Weiterlesen...
 
  Energiedienstleistungsgesetz:
Frist verpasst, was nun?
Betriebe, die bis zum 5. Dezember 2015 kein Energieaudit durchführen konnten, haben nun zwei Optionen: Sie können bis Ende April 2016 das Audit nachholen oder mit der Einführung eines Energie- oder Umweltmanagementsystems ebenfalls Bußgeldrisiken vermeiden.
Weiterlesen...
 
  Energieanlagenbau:
Deutschland muss Leitmarkt bleiben, um Innovation und Export zu erhalten
Nur so bringt die Energiewende den Herstellern im Land weiterhin Exporterfolge. Insbesondere das neue EEG, das Strommarktgesetz und das Kraft-Wärme-Koppelungs-Gesetz sowie eine ambitionierte Exportpolitik müssen die Voraussetzungen dafür schaffen.
Weiterlesen...
 
  Wie sagt man „Ich liebe Dich"?
Mit einem aufmerksamkeitsstarken Viral zeigen Serviceplan Campaign und HiPP die besondere Beziehung zwischen Kindern und ihren Müttern.
Der Film ist ab sofort online und pünktlich zum Muttertag (8. Mai 2016) auch im TV zu sehen. Die Protagonisten sind keine Schauspieler, sondern „echte" Mütter sowie deren Söhne und Töchter.
Weiterlesen...
 
  Mein Essen verändert die Welt!
Bewusst genießen, bio, regional, fair
Am 22. April war EarthDay! Seit der Gründung vor 46 Jahren in den USA ist der Umweltaktionstag Earth Day zu einer weltweiten Umwelt- Volksbewegung in 197 Ländern der Erde gewachsen und wird auch von den Delegierten der UNO als Mahnung an die Länder der Erde gesehen, sich aktiv gemeinsam um zukunftsfähige Lösungen pro Umwelt und Klima bindend zu engagieren.
Weiterlesen...
 
  Selfies für die Nachhaltigkeit
Earth Week: Spannende Aktionen bei Haworth in Bad Münder zur Woche des Umweltschutzes
Wie in den Vorjahren steht bei Haworth vom 18. bis 22. April die Earth Week auf dem Programm. Für den weltweit agierenden Büromöbelhersteller sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit zentrale Bestandteile der Firmenphilosophie.
Weiterlesen...
 
  Ist Ihr Stromverbrauch zu hoch?
Neuer Stromspiegel für Deutschland
3-Personen-Haushalt kann jährlich bis zu 310 Euro sparen | Breites gesellschaftliches Bündnis unterstützt das Klimaschutzprojekt | 144.000 Verbrauchsdaten ausgewertet
Weiterlesen...
 
  Nachruf auf Gary Braasch
Am 07.März 2016 ist dieser einzigartige Naturfotograf verstorben.
Er hinterlässt uns ein beeindruckendes Werk über die Zerstörung und Schönheit unserer Natur. Dabei stand der Klimawandel im Zentrum seines Schaffens.
Weiterlesen...
 
  VAUDE Fachhandelsaktion zur Nachhaltigkeit
Umweltfreundlich und fair gewinnt – die VAUDE Re-Cycle Tour 2016
Mit der aktuellen Fachhandelsaktion bringt VAUDE das Thema Recycling und umweltfreundliche Bekleidung in den Sportfachhandel. Die VAUDE Re-Cycle Tour läuft mit Aktionstagen von Ende März bis Juni bei vielen Key Accounts in Bike- und Outdoor-Fachgeschäften und den VAUDE Franchise Stores.
Weiterlesen...
 
  Nachahmungs-Täterinnen dringend gesucht
Den Hochschul-Statistiken in Deutschland zufolge stammen die 62 eingereichten Arbeiten nahezu ausschließlich aus Studienfächern, die vor allem von Männern besucht werden.
Bereits zum dritten Mal hat die Deutsche Telekom – gemeinsam mit dem Studierendenmagazin audimax und der Initiative MINT Zukunft schaffen – den Frauen-MINT-Award ausgelobt
Weiterlesen...
 
  Bayer stellt neue Ansätze für einen nachhaltigeren Bananenanbau vor
Unterstützung der Bananen-Industrie mit integrierten Lösungen / Zusammenarbeit von privaten und öffentlichen Partnern
Auf dem 6. Internationalen Bananenkongress, der vom 19. bis zum 22. April 2016 in Miami, Florida/USA, stattfindet, stellt Bayer sein breites Portfolio an Produkten und Lösungen vor, mit denen das Unternehmen Erfolg und Nachhaltigkeit der Bananenindustrie unterstützten möchte.
Weiterlesen...
 
  Gift Matching Program: 500 projects supported with 3.3 million euros in 2015
13th edition of the UniCredit Foundation’s initiative, which doubles employees’ donations to support local and international projects set up by non-profit organisations in 14 countries
In Deutschland engagierten sich 2015 knapp 1.000 HVB-Mitarbeiter im Rahmen des "Gift Matching Programs".
Weiterlesen...
 
  POWER TO CHANGE
Die EnergieRebellion auf dem Weg zum meistgesehen Kino-Dokumentarfilm 2016
Bereits vier Wochen nach Kinostart ist der neue Kino-Dokumentarfilm POWER TO CHANGE von Regisseur Carl-A. Fechner auf dem Weg der meist gesehene Kino- Dokumentarfilm 2016 in Deutschland zu werden. Der Film ist ein eindrucksvolles Plädoyer für die rasche Umsetzung der Energierevolution.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
28
APR
2016
  Nachhaltigkeit zielsicher steuern
„World Wide Web"
Kostenloses Webinar
Weiterlesen...
 
28
APR
2016
  Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt
80992 München
Inspiration, Motivation, Erfahrungs-austausch, Vernetzung
Weiterlesen...
 
30
APR
2016
  VeggieWorld– vielfältig.natürlich.vegan
81549 München
Die älteste und größte Messe rund um den veganen Lebensstil
Weiterlesen...
 

Nachhaltige Events

 
01
MAI
2016
  CSR-Preis der Bundesregierung
10117 Berlin
Start des Bewerbungszeitraums ist der 1. Mai 2016.
Weiterlesen...
 
30
MAI
2016
  CREATING URBAN TECH – Die Berliner Wirtschaftskonferenz 2016
10243 Berlin
Solutions from Berlin – Solutions for Berlin
Weiterlesen...
 
07
JUN
2016
  Vortrag: Da ist noch mehr drin!
80333 München
Wie Sie Erfolg, Leidenschaft und Sinn (zurück) in Ihr Leben holen
Weiterlesen...
 
10
JUN
2016
  Vortrag: Führen heißt Sinn geben.
60596 Frankfurt am Main.
Ethik als Erfolgsprinzip neu entdecken!

Weiterlesen...

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Zukunft gestalten" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!

 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 27.04.2016

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
SEP
2019
9. Filme für die Erde Festival
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
DACH


16
OKT
2019
Österreichischer CSR-Tag 2019
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele
A-6020 Innsbruck


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen