Bayer Aktiengesellschaft

Gebäude / Building W 11, D-51368 Leverkusen
Communications. Leiter Gesellschaftspolitik und Umwelt / Head of Policy and Environment, www.bayer.com

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als „Corporate Citizen“ sozial und ethisch verantwortlich.




Nachhaltigkeitsmeldungen von "Bayer Aktiengesellschaft"


Den Forschergeist im Klassenzimmer stärken
Sechs weitere Kölner Bildungsprojekte ins Bayer-Schulförderprogramm aufgenommen

„Mit ihren Projekten tragen engagierte Lehrer den Forschergeist förmlich ins Klassenzimmer. [...] Denn sie behandeln Inhalte, in denen ein wirklicher Bezug zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen hergestellt wird – Lebensmittelanbau, gesunde Ernährung, Biodiversität oder das Experimentieren mit authentischen Forschungsmethoden. Das macht Schülern Spaß und stärkt mittel- und langfristig ihre Perspektiven für Ausbildung und Beruf."


Bayer kündigt Kooperationen an und präsentiert auf der Fruit Logistica sein neues Gemüse-Portfolio
Bayer will über Partnerschaften eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Auf der Fruit Logistica 2019 in Berlin wird Bayer neue Kooperationsvereinbarungen mit einigen Unternehmen der Agrarwirtschaft, mit Forschungseinrichtungen und mit dem American Institute for Cooperation on Agriculture (IICA) bekannt geben.


Freiwilliges Engagement stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt
Drei weitere Kölner Sozialprojekte ins Bayer-Ehrenamtsprogramm aufgenommen

Die gegenseitige Wertschätzung von Generationen erhöhen, obdachlose Mitbürger unterstützen sowie Schwestern und Brüder von Krebserkrankten Kindern fördern – diese Zielsetzungen verfolgen die drei Kölner Projekte, welche die Bayer Cares Foundation in ihr Ehrenamtsprogramm aufgenommen hat.


Bayer hält starke Position im Access to Seeds Index
Platz 3 im Engagement für Kleinbauern – für mehr Produktivität und höhere Einkommen

Der Index ist ein unabhängiges Maß, das 13 globale Saatgutunternehmen darin bewertet, wie sie den Zugang zu hochwertigem Saatgut für Kleinbauern verbessern. In diesem Jahr ist Bayer im Ranking gleichauf mit Syngenta und wurde nur vom thailändischen Unternehmen East-West Seed übertroffen.


CDP veröffentlicht neue Klima- und Wasser-Rankings
Bayer bestätigt international führende Position als nachhaltiges Unternehmen in den Bereichen Klima und Wasser

Bei der vergleichenden Untersuchung von rund 2.400 Unternehmen weltweit legte CDP den Fokus auf den strategischen Umgang mit den Herausforderungen des Klimawandels und mit der wertvollsten natürlichen Ressource Wasser.


Wettbewerbsvorteile für argentinische Sojabauern
Bayer, RTRS und AAPRESID fördern nachhaltige Sojaproduktion

Bayer setzt sich für die weitere Förderung der Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft ein und hat diese Initiative gestartet, die darauf abzielt, Händler und Produzenten zu mobilisieren, ihre Sojabohnenproduktion nach den nachhaltigen Standards von RTRS (Round Table on Responsible Soy) und ASC (Certified Sustainable Agriculture) von AAPRESID (Argentinische Vereinigung nicht-pflügender Landwirte) zu zertifizieren.


Bayer und die S M Sehgal Foundation starten neues Projekt
Unterstützung der Existenzgrundlage und Ernährung von Kleinbauern in Indien

Das Projekt „Sustainability of Agriculture and Smallholder Development“ zielt darauf ab, Wasser durch effiziente Bewässerungspraktiken und Regenwassernutzung zu sparen und die Produktivität beim Anbau von Perlhirse durch die Förderung besserer agronomischer Praktiken zu verbessern. Dies soll den Bauern helfen, höhere Einkommen durch eine verbesserte Produktivität zu erzielen und ihre Landwirtschaft in Zeiten der Wasserknappheit widerstandsfähiger zu machen.


Bayer bekennt sich zu Transparenz
Zusammenfassungen von mehr als 300 Sicherheitsstudien zu Glyphosat online gestellt

Am 7.12.2018 jährt sich die Transparenz-Initiative von Bayer zum ersten Mal. Ziel der Initiative ist es, das Vertrauen in die wissenschaftlichen Grundlagen von Pflanzenschutzmitteln zu verbessern. Die Transparenzplattform ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem besseren Zugang zur Wissenschaft.


Umweltprojekt der Gorch-Fock-Schule ins Bayer-Schulförderprogramm aufgenommen
Artenvielfalt fördern und gesund genießen

Gesunde Ernährung, Umweltbildung, Förderung der Artenvielfalt und Vermittlung naturwissenschaftlichen Wissens – das Anlegen einer Streuobstwiese kann viele positive Effekte mit sich bringen. Deshalb haben sich die Lehrkräfte der Kieler Gorch-Fock-Grundschule zur Durchführung eines entsprechenden Projekts entschlossen. Ein Teil des naturnahen Schulgeländes wird nun umgestaltet und mit regional typischen Obstbäumen bepflanzt.


Transparenzinitiative der Division Crop Science mit erweitertem Angebot
Bayer bietet Zugang zu seinen Glyphosatstudien an

Bayer wird in Kürze Zusammenfassungen der Sicherheitsstudien zu Glyphosat auf seiner Transparenzplattform im Internet veröffentlichen. Mit diesem Schritt läutet das Unternehmen das zweite Jahr seiner Transparenzinitiative ein, die am 7. Dezember 2017 startete.


Erster Regionalindex für Süd- und Südostasien in Manila veröffentlicht
Access to Seeds Index würdigt das Engagement von Bayer für Kleinbauern in Asien mit dem zweiten Platz

Die Produktivität kleinbäuerlicher Betriebe zu steigern ist eines der Hauptziele der Agenda der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Mit der Bewertung von Saatgutunternehmen möchte der Access to Seeds Index dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen.


Neue Angebote zum Jubiläum im Leverkusener „Baylab“
Freitag ist Forschertag – Im Baylab selbst zum Wissenschaftler werden

Im November starten mit der „Baylab-Forscherwerkstatt“ und den „Baylab-Workshops“ zwei neue kostenlose Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die je einmal pro Monat stattfinden werden. Mit praktischen Experimentierangeboten aus den Bereichen Biologie, Chemie und Medizin ergänzen die Baylabs rund um den Globus den regulären Schulunterricht und bieten Ferienprogramme sowie Lehrerfortbildungen zu relevanten Themen an.


Serenade™ ASO erstmals in Frankreich registriert
Biologisches Pflanzenschutzmittel von Bayer bekämpft bakterielle und pilzliche Pflanzenkrankheiten

Der aktive Wirkstoff, Bacillus subtilis Stamm QST 713, ist ein natürlich vorkommendes Bakterium, welches aus dem Boden isoliert wurde. Das Bakterium ist ein Experte der Wurzelbesiedlung und kann schnell einen dichten Biofilm auf Pflanzenwurzeln bilden. Dieser fungiert als Schutzbarriere, die die Wurzeln vor Krankheiten im Boden schützt.


Sozialpioniere mit Unternehmergeist wählen
Startschuss für Online-Voting zum „Aspirin Social Innovation Award“ gefallen

Nun haben Sie die Wahl! Denn ab sofort kann jeder Interessierte bis zum 25. Oktober 2018 für seinen Favoriten beim „Aspirin Social Innovation Award 2018“ abstimmen. In diesem Jahr sind 28 Projekte aus 16 Ländern für den mit 100.000 Euro dotierten Preis nominiert.


Zertifizierungs-Initiative in Argentinien gestartet:
Bayer unterstützt argentinische Landwirte bei der nachhaltigen Sojabohnenproduktion

Bayer setzt sich weiter für die Förderung der Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft ein. Die Initiative „Certification Training for Red Dorados“ (Red Dorados: Netzwerk ausgewählter Vertriebshändler) zielt darauf ab, Händler und Landwirte gemeinsam zu mobilisieren, dass sie ihre Produktion von Sojabohnen nach den RTRS-Standards zertifizieren.


Katastrophenhilfe für chinesische Landwirte
Bayer leistet Wiederaufbauhilfe nach schweren Überschwemmungen

Landwirte aus den chinesischen Provinzen Shandong und Jiangsu sind von den auf den Taifun Rumbia folgenden Überschwemmungen schwer getroffen worden. Dieser hatte im August 2018 das chinesische Festland erreicht, über 9,5 Millionen Menschen sind von den Folgen des Wirbelsturms betroffen.


Erste Projekte des neues Mobilitätskonzepts gestartet
Mehr Mobilität für Bayer-Mitarbeiter

Bayer startet eine weitere Initiative, um die Mobilität der Beschäftigten zu fördern und ihnen Alternativen zum privaten Pkw anzubieten. In einem Pilotprojekt entstehen am Standort Leverkusen bis Ende 2018 zehn Stationen mit 100 Leihfahrrädern.


Junge Menschen für Wissenschaft und Fortschritt begeistern
Bayer-Stiftung nimmt weitere 42 Projekte in ihr Schulförderprogramm auf

Slow Food, die Rettung eines Sees, Naturwirkstoffe in Medikamenten, das Anlegen einer Streuobstwiese und die Betreibung einer Biogasanlage – mit diesen und vielen weiteren spannenden Inhalten beschäftigen sich junge Menschen in den 42 Bildungsprojekten, welche die Bayer Science & Education Foundation neu in ihr Schulförderprogramm aufgenommen hat.


Unterstützung für Flutopfer in Indien
Bayer leistet Katastrophenhilfe

Im Rahmen seines Katastrophenhilfe-Programms stellt Bayer den von schweren Überflutungen betroffenen Menschen in Indien eine Soforthilfe in Höhe von 100.000 Euro bereit. Damit werden in Not geratene Menschen aus dem südindischen Bundesstaat Kerala auf schnelle Weise unterstützt.


Junge Flüchtlinge starten bei Bayer in den Beruf
Flüchtlingsinitiative „Restart Your Future“ in Wuppertal erneut erfolgreich

„Ich freue mich über die positive persönliche Entwicklung, die die Teilnehmer des Programms in den vergangenen Monaten genommen haben. Sie finden sich in ihrer neuen Heimat zunehmend besser zurecht und haben sich in unserem Unternehmen wichtige berufliche Grundlagen erarbeitet. Das ist genau die Intention des Programms, mit der wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung als bedeutender Arbeitgeber gerecht werden und einen nachhaltigen Beitrag zur Flüchtlingsintegration leisten wollen.“


Platin-Sponsor beim 30. International Horticultural Congress in Istanbul
Bayer präsentiert Root2Success für gesunde Böden und Wurzeln

Auf dem 30. International Horticultural Congress (IHC2018), der vom 12. bis 16. August in Istanbul stattfindet, stellt Bayer seine neuesten Innovationen und neuartigen Ansätze für einen nachhaltigen Gartenbau vor.


Neues Förderprogramm „Grants4Impact“
Bayer Cares Foundation ermöglicht nachhaltiges Wachstum visionärer Sozialunternehmer mit einer Million Euro

Die Bayer Cares Foundation hat ein neues Förderprogramm ins Leben gerufen: Mit „Grants4Impact“ (G4I) unterstützt die Stiftung gezielt internationale Sozialunternehmer und Impact Start-Ups aus den Bereichen Gesundheit und Ernährung, die mit wegweisenden Ideen das Leben vieler Millionen Mitmenschen verbessern wollen.


Bayer-Stiftung vergibt 26 Stipendien für Wissenschafts-Camp in den Sommerferien
Nachwuchsforscher experimentieren zu Gesundheits- und Ernährungsfragen in den USA

Internationaler Austausch: Schüler aus Deutschland, Indien, Afrika und den USA nehmen an zweiwöchigem Praxis-Seminar „Life Science, medizinische Gesundheitsfragen und Ernährungsthemen“ teil / Partner ist erneut der renommierte Bildungsträger „STEM Harmony“ der University of Colorado


Unsere Welt ist bunt – wir sind es auch
Bayer unterstützt den neuen UN-Kodex gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen

Der Konzern bekräftigt sein Engagement und bekennt sich zum neuen Antidiskriminierungsstandard der Vereinten Nationen. Die im vorigen Jahr formulierten „Standards of Conduct for Business on tackling discrimination against LGBTI people” beinhalten fünf Grundsätze für den Umgang von Unternehmen mit LGBTI am Arbeitsplatz sowie in Wirtschaft und Gesellschaft.


Ergebnis des „Absolventenbarometers“ 2018
Bayer ist der Wunscharbeitgeber für Naturwissenschaftler

Bayer ist der Top-Arbeitgeber für Studierende der Naturwissenschaften. Das ist das Ergebnis des aktuellen „Absolventenbarometers“ des Trendence-Instituts, das erstmals auch die begehrtesten Arbeitgeber von angehenden Naturwissenschaftlern ermittelt hat.


Bayer-Stiftung: 350.000 Euro für innovative Studienprojekte
Bayer Science & Education Foundation startet neue Förderrunde

Im akademischen Bereich können sich ambitionierte Studierende für ein Otto-Bayer-, ein Carl-Duisberg-, ein Jeff-Schell- oder ein Kurt-Hansen-Stipendium bewerben, wenn sie ein Projekt im Ausland anstreben oder aus dem Ausland kommend in Deutschland ein Projekt anstreben.


BayG.A.P. Online-Schulung:
Bayer startet Online-Schulung „Gute Landwirtschaftliche Praxis“

Kostenloser Online-Kurs in englischer Sprache beginnt am 28. Mai – Anmeldung ab sofort möglich / Portugiesische und spanische Version für das 2. Halbjahr 2018 geplant / Themen sind zum Beispiel integrierte Schädlingsbekämpfung, Rückstandsmanagement oder Gesundheit von Bestäuberinsekten


Was steckt in unserer Nahrung?
Bayer-Stiftung unterstützt Bildungsinnovation des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna

Laktosefrei, glutenfrei, vitaminreich, wenig Kohlenhydrate und natürlich Bio – noch nie gab es so viele Anforderungen an Lebensmittel wie heute und fast wöchentlich kommen neue Empfehlungen hinzu. Doch was ist wirklich gesund und was geschieht mit der Nahrung, wenn wir sie zu uns genommen haben? Diesen und weiteren spannenden Fragen gehen die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Unna auf den Grund.


Girls’Day 2018
Entdeckungsreise durch die IT von Bayer

Wie programmiert man einen Roboter und was passiert in einem Rechenzentrum? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um den Einsatz digitaler Technologien gibt es am 26. April 2018 auf dem Girls’Day bei Business Services, dem globalen internen Kompetenzzentrum von Bayer.


Bayer ForwardFarming schlägt Wurzeln in den USA
Globale Initiative hält mit ihrer ersten U.S.-Farm bei Washington, D.C. Einzug in Nordamerika

Die Initiative, die auf unabhängigen Modellhöfen nachhaltige Methoden in der landwirtschaftlichen Praxis zeigt, weitet damit ihre weltweite Präsenz weiter aus. Die Farm liegt am Ufer der Chesapeake Bay, einem der vielfältigsten Ökosysteme des Landes, und bietet damit eine geeignete Umgebung, um zu zeigen, wie moderne Landwirtschaft mit Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft Hand in Hand geht.


World Malaria Summit 2018:
Bayer unterstützt geplante Ausrottung der Malaria bis 2040 mit innovativen Lösungen zur Vektorkontrolle

Seit dem Jahr 2000 gab es deutliche Fortschritte im Kampf gegen Malaria: Die Anzahl der Todesfälle konnte um 60 Prozent reduziert werden, was nahezu 7 Millionen geretteten Menschenleben entspricht. Fast 80 Prozent dieser im gleichen Zeitraum verhinderten Malariafälle sind auf Produkte zur Vektorkontrolle zurückzuführen.


Partnerschaft im Bundesstaat Mato Grosso:
Bayer und The Nature Conservancy Brazil bündeln ihre Kräfte für eine nachhaltigere Landwirtschaft in Brasilien

Das Engagement st eine wichtige Ergänzung der Initiativen, die Umweltorganisationen, Regierungen und Einzelpersonen entwickelt haben, um den Cerrado zu erhalten, eine riesige tropische Savanne, die rund 25 Prozent von Brasilien bedeckt und eine der artenreichsten Regionen in der Welt ist.


Joint Venture von Bayer und Ginkgo Bioworks nimmt als Joyn Bio seine Arbeit in Boston und West Sacramento (USA) auf
Hauptziel ist die Stickstoff-Fixierung zur Verbesserung der Nachhaltigketi der Landwirtschaft

Der Name Joyn Bio nimmt Bezug auf die Partnerschaft der beiden Muttergesellschaften und die natürliche Symbiose zwischen Pflanzen und Mikroben, auf der die Arbeit des Unternehmens basiert.


Bayer läutet neue Phase seiner Transparenzinitiative ein
Vollständige, detaillierte Sicherheitsstudien erstmals auf der Transparenz-Website von Bayer zugänglich

Die Transparenz-Website zeigt, wie Sicherheitsstudien zu Pflanzenschutzmitteln öffentlich zugänglich gemacht werden können, ohne dass vertrauliche Geschäftsinformationen preisgegeben werden.


Neue arbeitseffiziente und wassersparende Methoden:
Bayer arbeitet mit IRRI zusammen, um moderne Technologien für den Reisanbau in Asien voranzutreiben.

Das Direct Seeded Rice Consortium (DSRC) entwickelt ein umfassendes, wissenschaftlich fundiertes agronomisches Programm für die Direktsaat von vorgekeimtem Reis in Asien. Dadurch erhalten Reisbauern einen besseren Zugang zum Direktsaat-Reis, was sowohl die wirtschaftliche als auch die ökologische Nachhaltigkeit der Reisproduktion in Asien verbessern soll.


Jubiläumsrunde im Bayer-Ehrenamtsprogramm

Bayer fördert freiwilliges Mitarbeiter-Engagement seit zehn Jahren

Bayer Cares Foundation unterstützt weltweit 113 Projekte im Umfeld der Unternehmensstandorte in 44 Ländern mit über 402.000 Euro – der höchsten in einer einzelnen Förderrunde jemals ausgeschütteten Summe.


Forschen statt Langeweile
Jetzt auch „Baylab“-Ferienprogramme in Leverkusen und Monheim

Das Team der Bayer-Schülerlabore „Baylabs“ bietet interessierten Kindern und Jugendlichen auch außerhalb der Schulzeit die Teilnahme an spannenden wissenschaftlichen Forschungseinheiten an.


Vertragsunterzeichnung auf der Fruit Logistica:
Bayer schließt neue Partnerschaften mit NGOs zur Förderung von Kleinbauern

Landwirte profitieren von Expertise, Technologien und einem besseren Marktzugang / Solidaridad hilft Kleinbauern, nachhaltig zu produzieren / Triptolemos Foundation beauftragt UNESCO-Lehrstuhl, innovative Ansätze zur Sicherung der Welternährung zu entwickeln


Bayer-Stiftung nimmt zwei weitere Sozialprojekte aus Jena in ihr Ehrenamtsprogramm auf
Freiwilliges Engagement für mehr Chancengleichheit

Bayer Cares Foundation unterstützt mit 9.000 Euro die Jenaer Bürgerstiftung und die Initiative Arbeiterkind.de bei der Umsetzung ihrer Hilfsprogramme für Flüchtlinge und Studenten aus nicht-akademischen Familien / Seit Programmstart 2007 bereits 632 Projekte im Umfeld der weltweiten Unternehmensstandorte mit rund 2,2 Millionen Euro unterstützt


Bayer-Stiftung nimmt drei weitere Kölner Sozialprojekte in ihr Ehrenamtsprogramm auf
Mehr Lebensqualität durch gesellschaftliches Engagement

Im Fokus der Projekte: Mobile Versorgung obdachloser Bürger, verbesserte Mobilität für Familien krebskranker Kinder und Identifikation junger Menschen mit ihrem Veedel / Seit Programmstart 2007 bereits 632 Projekte im Umfeld der weltweiten Unternehmensstandorte mit rund 2,2 Millionen Euro unterstützt


Mit dem Handy zu höheren Ernteerträgen:
Bayer unterstützt das innovative Start-Up "myAgro" mit mehr als 600.000 US-Dollar und fördert damit Kleinbauern in Westafrika

Kleine Geldbeträge werden von Landwirten per Handy in Form von myAgro-Cards gespart und in hochwertiges Saatgut und Dünger eingetauscht. Die Spende von Bayer wird dabei helfen, diese Sozialinnovation auf weitere Regionen Afrikas auszuweiten und eine Initiative zur Bekämpfung von Infektionen unterstützen.


Unterstützung der Zertifizierung von Soja in Brasilien
Bayer und Round Table on Responsible Soy erneuern ihre Zusammenarbeit

Bayer und die zivilgesellschaftliche Organisation Round Table on Responsible Soy (RTRS) erneuern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem Jahr 2015. Gemeinsam unterstützen sie Sojaerzeuger dabei, ihre Produkte gemäß den RTRS-Standards zu zertifizieren. Die RTRS-Zertifizierung gewährleistet, dass Soja - als Rohstoff oder Nebenprodukt - aus einer Erzeugung stammt, die umweltgerecht, sozialverträglich und wirtschaftlich tragfähig ist.


Bayer übernimmt Vorreiterrolle für mehr Transparenz:
Start der neuen Transparenz-Website von Bayer

Die neue Transparenz-Website von Bayer ist seit heute online. Sie ermöglicht den Zugang zu wissenschaftlichen Daten zur Bewertung von Pflanzenschutzmitteln. Bayer übernimmt mit diesem Schritt eine Vorreiterrolle, um die Transparenz zu erhöhen - unter Wahrung der Vertraulichkeit von Daten zur Zusammensetzung und zum Herstellungsprozess von Produkten.


Zehn Projekte aus Dormagen und Neuss ins Bayer-Schulförderprogramm aufgenommen:
Mehr Forschergeist im Klassenzimmer

Die Quantenphysik hält unaufhaltsam Einzug in unseren Alltag: Moderne Festplatten, Informationsübertragung und die Nanotechnologie sind „Kinder“ dieser Wissenschaft. Quantenphysik, digitale Gesundheitsförderung oder moderne Logistiklösungen – Schüler beschäftigen sich mit bedeutenden gesellschaftlichen Herausforderungen.


Bayer ForwardFarming expandiert nach Lateinamerika
Innovationen in der Landwirtschaft vorantreiben

Das ForwardFarming-Netzwerk ist eine Wissensplattform, die Landwirten maßgeschneiderte Lösungen und eine proaktive Produktbetreuung bietet sowie die Möglichkeit, Partnerschaften mit anderen Akteuren aus der Wertschöpfungskette zu schließen.


Gewinner des „Aspirin Social Innovation Award 2017“ stehen fest
Bayer-Sozialstiftung fördert Sozialpioniere mit Unternehmergeist

Die Bayer Cares Foundation hat sechs internationale Initiativen für neue Lösungsansätze in den Bereichen Gesundheit und Ernährung mit dem „Aspirin Social Innovation Award 2017“ ausgezeichnet.


Zukunftstechnologie in Berliner Klassenräumen
Berliner Bildungspioniere begeistern Kinder und Jugendliche für Zukunftstechnologie

Bayer Foundation fördert sechs innovative Unterrichtskonzepte / Mehr als 40.000 Euro aus dem Schulförderprogramm gingen in diesem Jahr in die Hauptstad


Agritechnica 2017 (Hannover, 12.-18.11.2017):
Bayer führt neue Digital-Farming-Marke xarvio™ ein

Die neue Marke umfasst alle Digital-Farming-Lösungen von Bayer / Engagement für Nachhaltigkeit und Transparenz / Aktuell über 250.000 Anwender in mehr als 60 Ländern mit starker Expansion


Hundenase hilft Nashörnern
Bayer unterstützt Anti-Wilderer-Hundestaffel zum Schutz der Nashörner in Südafrika

Im Jahr 2016 sind in Südafrika insgesamt 702 Nashörner, das heißt im Schnitt zwei pro Tag, den Wilderern zum Opfer gefallen. Hoffnungsschimmer jedoch ist eine gut ausgebildete Anti-Wilderer-Hundestaffel, die im Krügerpark ums Überleben der Nashörner kämpft.


CDP veröffentlicht neue Klima- und Wasser-Rankings:
Bayer bestätigt international führende Position bei Klimaschutz und nachhaltigem Wassermanagement

Bei der vergleichenden Untersuchung von mehr als 1.000 börsennotierten Unternehmen weltweit legte CDP den Fokus auf den strategischen Umgang mit den Herausforderungen des Klimawandels und mit der wertvollsten natürlichen Ressource Wasser.



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz


Mr Social und Mrs Business

Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene