B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Das Portal für ein bewusst genussvolles Leben & ökologisch nachhaltiges Handeln

Über ECO-World

Seit fast 30 Jahren gehört der ALTOP Verlag mit seinem Nachschlagewerk "ECO-World. Bewusst besser leben" (früher: "Das alternative Branchenbuch") sowie dem Portal www.eco-world.de zu den führenden Informationsanbietern rund um Ökologie und Ökonomie und transportiert damit die Bedeutung nachhaltigen Wirtschaftens.
Das Angebot basiert auf einer umfassenden Datenbank mit über 20.000 Adressen und wird durch aktuelle Meldungen, Veranstaltungstipps und Fachbeiträge aus den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Lifestyle mit Leben gefüllt.

Als Nachrichtenagentur zu den Themen LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability) und CSR (Corporate Social Responsibility) liefert der integrierte Presseverteiler "ECO-News" individuellen und zielgruppenspezifischen Content für Medien und Internetportale.

Seit 2005 betreibt die ECO-World zusammen mit B.A.U.M. e.V., Verlag das grüne Branchenbuch, dem Club of Rome und dem Centre for Sustainability Management der Universität Lüneburg das Nachhaltigkeitsportal www.forum-csr.net in Kombination mit der Printausgabe "forum Nachhaltig Wirtschaften".

Die ECO-World versteht sich als Plattform für den Informationsaustausch und arbeitet deshalb mit den wichtigen Akteuren in den einzelnen Themengebieten synergetisch zusammen. Gerne laden wir auch Sie ein, mit uns Kontakt aufzunehmen und die Möglichkeit einer Kooperation zu besprechen.

Besonders bedanken wir uns auch für Feedback und Anregungen.

Ihr
Fritz Lietsch, Geschäftsführer 


Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Mr Social und Mrs Business

Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!