B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Danke für alles, was Du uns gegeben hast!

Wir trauern um Susanne Baust

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leser und Partner,

Susanne Baust. Foto: privatmit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Journalistin Susanne Baust, die in diesem Jahr den Aufbau unserer Österreich-Redaktion maßgeblich geleitet hat, überraschend verstorben ist. Sie hinterlässt ihre 11jährige Tochter Isabel und ihren Ehemann Helmut.

Susanne Baust hat sich mit großer Begeisterung für das Thema Nachhaltigkeit engagiert und in diesem Engagement ein neues Herzensanliegen gefunden. Voller Tatkraft hat sie ihre langjährigen, guten Beziehungen genutzt, um den Start von forum Nachhaltig Wirtschaften in Österreich sofort in eine Erfolgsgeschichte zu verwandeln. So gelang es ihr, wichtige Ministerien und Wirtschaftsunternehmen als Partner zu gewinnen und zusätzlich auch noch die ihr anvertrauten redaktionellen Aufgaben hervorragend zu erfüllen. Wir vermissen Susanne als fröhliche, kreative und äußerst engagierte Kollegin und Partnerin und sind in Gedanken bei ihrer Familie.

Susanne, danke für alles, was Du uns gegeben hast.

Fritz Lietsch und das ALTOP Team


Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 20.10.2016

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2019
Globaler Klimastreik zur Europawahl
Mach die Europawahl zur Klimawahl!
europaweit


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!