B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

IBN: Absolvent ist nominiert für den Studienpreis 2018

Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt seit 40 Jahren die nötige Kompetenz zum gesunden Bauen und Wohnen

Georg Düren, Absolvent des Fernlehrgang Baubiologie IBN, wurde vom Forum DistancE-Learning für den Studienpreis 2018 als „Fernlerner des Jahres" nominiert. Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN freut sich über diesen Erfolg. Der vom IBN 1977 erstmalig herausgegebene fachübergreifende und staatlich zugelassene Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt seit nunmehr 40 Jahren die nötige Kompetenz zum gesunden Bauen und Wohnen und qualifiziert zum Baubiologen IBN.
 
IBN Absolvent Georg Düren ist für den Studienpreis 'Fernlehrer des Jahres' nominiert. © Maximilian Mutzhas FotografieMehr als 10.000 Fernlerner nutzten seit 1977 das Angebot der Aus- und Weiterbildung im Bereich gesundes Bauen und Wohnen durch den Fernlehrgang Baubiologie IBN, der seit 2015 auch online verfügbar ist. Nun wurde der Absolvent Georg Düren zum Studienpreis „Fernlerner des Jahres" nominiert. Er ist Tischlermeister und führt seit 1990 in dritter Generation eine Tischlerei mit 7 Mitarbeitern. Er absolvierte den Fernlehrgang Baubiologie IBN und parallel die Weiterbildung zum Baubiologischen Messtechniker IBN innerhalb von 12 Monaten. „Ich freue mich über diesen Erfolg, der letztlich auch darauf beruht, dass das IBN mir die wirklich überragende Unterstützung bzw. Rahmenbedingungen in Form von verständlichem Lernstoff an die Hand gegeben hat. An dieser Stelle möchte ich ausdrücklich die hohe Fachkompetenz und wirklich verständliche Vortragsweise aller Referenten loben", so Georg Düren.
 
Seit 1985 zeichnet das Forum DistancE-Learning - der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.V. - einmal jährlich erfolgreiche Absolventen aus, die durch ihr herausragendes Engagement während des Fernstudiums und ihre private und berufliche Entwicklung Vorbildcharakter haben. Am 6. November 2017 werden die begehrten Studienpreise auf einer feierlichen Gala in Berlin verliehen.
 
Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN - www.baubiologie.de
Das Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN wurde 1983 gegründet. Zu den Kernkompetenzen des Instituts gehören die Ausbildung zum Baubiologen IBN durch den staatlich zugelassenen Fernlehrgang Baubiologie IBN sowie die Weiterbildungen zum Baubiologischen Messtechniker IBN, Raumgestalter IBN und Energieberater IBN.
 
Darüber hinaus werden Baufachleuten und allen, die sich ein gesundes und umweltfreundliches Wohn- und Arbeitsumfeld wünschen, unabhängige und objektiv nachvollziehbare Informationen, Beratungen und Messungen auf Basis der 25 Grundregeln der Baubiologie angeboten.
 
Kontakt:
Christine Kraushaar, Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN
presse@baubiologie.de | www.baubiologie.de

Technik | Green Building, 09.10.2017

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
JUN
2019
SOLPACK 3.0
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
20457 Hamburg


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • PEFC Deutschland e. V.


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!