B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen

Öffentliche Petition: Unterschriftensammlung ist gestartet!

Deutschland ist das einzige Land in der EU ohne Tempolimit auf Autobahnen. Angesichts des Klimawandels gehört die "Freie Fahrt für freie Bürger!" auf den Prüfstand. Es ist Zeit für ein Tempolimit auf Autobahnen. Das wird jetzt mit einer Öffentlichen Petition vom Bundestag gefordert. Das Ziel: 50.000 Unterschriften in 4 Wochen.

Hier kann die Petition unterzeichnet werden.

Angesichts des Klimawandels gehört die 'Freie Fahrt für freie Bürger!' auf den Prüfstand. © EKMDEingereicht hat die Petition die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland. Sie regt an, den eigenen Lebensstil zu überdenken und verlangt nach einer konsequenteren Politik des Umwelt- und Klimaschutzes. Ein Tempolimit ist ein sofort umsetzbarer und kostengünstiger Beitrag, um CO2-Emissionen zu senken. Gemindert werden außerdem das Lärmaufkommen und der Reifenabrieb. Zudem sorgt ein Tempolimit für einen gleichmäßigeren Verkehrsfluss. Nicht zuletzt wird die Verkehrssicherheit erhöht; es kann davon ausgegangen werden kann, dass die Zahl der Unfälle und der Verkehrstoten deutlich zurückgeht. Auf der Autobahn würde es mit einem Tempolimit weniger aggressiv zugehen.

Hier finden Sie

Technik | Mobilität & Transport, 21.03.2019

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
JUN
2019
SOLPACK 3.0
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
20457 Hamburg


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!