Fleisch aus der Retorte – ist die Menschheit am Scheideweg?

Nachhaltigkeits-News vom 20. November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

So lecker und appetitlich wie richtiges Fleisch: Hamburger und Tatar aus Zellkultur-Fleisch soll eingeschworene Fleischesser von der "tierfreien" Alternative überzeugen. © Mosa Meat
global gesehen steigt der Hunger nach Fleisch. Gleichzeitig stellen Produktion und Konsum von tierischen Produkten ein immenses Problem dar. Werden wir uns deshalb in Zukunft von Hafermilch und Fleisch aus dem Bioreaktor ernähren? Die kommende Ausgabe von forum 4/2019, an der wir gerade noch arbeiten, gibt einen Blick in die Zukunft.
 
Mehr Info bietet auch Band 11 der Reihe "Journalismus und Nachhaltigkeit" - Das Fleisch und der Hunger. Eine Agrarwende ist unerlässlich sowie die aktuelle Ausgabe von forum mit Schwerpunkten zu Agrarwende und Plastiklösungen.

Herzliche Grüße vom Deutschen Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf, für den ich noch eine Karte zu vergeben habe.

Ihr 
  
Fritz Lietsch und das forum-Team
f.lietsch@forum-csr.net         

 
Einladung: Zur Jahreskonferenz 2019 der Wissenschaftsplattform, am 5./6. Dezember in Berlin darf ich als Moderator noch einen innovativen Vertreter der Wirtschaft auf das Podium einladen. Interessenten bitte melden.
 


Aktuelle Meldungen


  Hamburger Start-Up travellair kompensiert kostenlos reisebedingte CO2-Emissionen
travellair pflanzt pro Reisebuchung im Durchschnitt 20-25 Bäume, die der Atmosphäre pro Jahr 250 bis 325 Kilogramm CO2 entziehen.
Kunden können Millionen Pauschalreisen, Linienflüge und Hotels der größten Anbieter im deutschen Markt durchsuchen und bequem auf der Seite buchen.
Weiterlesen...
 
  Erfolgreiches Nachhaltigkeitsprojekt
35 Prozent weniger Lebensmittelabfälle im R2 Hotel Rio Calma auf Fuerteventura
schauinsland-reisen hat sich im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. dafür eingesetzt, Hotelmitarbeiter zum Thema „Nachhaltige Lebensmittel" zu sensibilisieren und Lebensmittelabfälle zu reduzieren.
Weiterlesen...
 
  Wahre Reisekosten erstatten
Für eine Umsteuerung bei Dienstreisen in der Wissenschaft
In einem Statement fordern die Mitglieder der Jungen Akademie verbindliche Regelungen zur Auslegung des Haushalts- und Zuwendungsrechts, um den Ausgleich von CO2-Emissionen bei jeder Dienstreise sowie die Erstattung der dabei entstandenen Kosten zu ermöglichen.
Weiterlesen...
 
  Besonders Urlauben im Südtiroler La Vimea
Italiens erstes rein veganes 4-Sterne Biohotel
Inmitten der prächtigen Südtiroler Berglandschaft bietet das 4-Sterne Vegan Hotel La Vimea großen Komfort mit kleinem Fußabdruck. Es überzeugt mit dem Biotique-Qualitätsversprechen für die Natur - vegan, biologisch, nachhaltig, saisonal und handgemacht.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltig Weihnachten feiern
Neue Geschenktipps für bewusste Konsumenten
Unsere Auswahl für die Vorweihnachtszeit: Fair Trade-Schlafanzüge in Bio-Qualität. Schreibgeräte und Accessoires für den schönen Arbeitsplatz. Upcycling-Rucksack als klares Klimastatement. Der einzige deutschsprachige TV-Sender mit Sinn.
Weiterlesen...
 
  Warum im Alltag jeder sein eigenes Klimapaket schnüren sollte
Serviceanbieter heizung.de veröffentlicht interaktive Klimakarte und CO2-Spartipps
Deutschland diskutiert über Klimawandel und Klimaschutz. Wer heiße Sommer und warme Winter noch immer für kurzzeitige Wetterkapriolen hält, den belehrt ein Blick auf die neue interaktive Deutschlandkarte des Serviceanbieters heizung.de jetzt eines Besseren: Per Schieberegler lässt sich sofort erkennen, wie die Durchschnittstemperaturen seit 1950 von Jahr zu Jahr gestiegen sind – egal in welchem Bundesland.
Weiterlesen...
 
  Verpackungsverbrauch im Jahr 2017 weiter gestiegen
Neuer Höchststand bei Verpackungsabfällen mit 18,7 Millionen Tonnen
In Deutschland fielen 2017 insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsabfall an. Das ist ein Anstieg um 3% gegenüber 2016, so der Bericht zu Aufkommen und Verwertung von Verpackungen in Deutschland, den das UBA im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung veröffentlichte.
Weiterlesen...
 
  Die Welt retten mit Erneuerbaren
Europäischer Solarpreis 2019 in acht Kategorien vergeben
Am 15. November haben die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien und ihre luxemburgische Sektion acht Nominierte aus sechs verschiedenen Ländern auf dem Campus Belval in Esch-sur-Alzette mit dem Europäischen Solarpreis geehrt.
Weiterlesen...
 
  20 Jahre PEFC International: Kein Grund, sich auszuruhen
Zertifizierung soll „aus der Nische zum Mainstream" geführt werden
In der „PEFC-Wiege" Würzburg, wo vor 20 Jahren erstmals das PEFC-Logo der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, trafen sich Repräsentanten aus 51 PEFC-Nationen vom 11. bis 15.11.2019 zur internationalen PEFC-Week.
Weiterlesen...
 
  Der „Compact with Africa" verfehlt sein Ziel
Afrikanische Länder brauchen eine gezielte Unterstützung ihrer kleinen und mittelständischen Wirtschaft
Zwölf afrikanische Staats- und Regierungschefs der „Compact with Africa"-Initiative treffen sich zum zweiten Mal in Berlin. Sie haben sich dazu verpflichtet, ökonomische Anreize für Investitionen deutscher und internationaler Unternehmen in ihren Ländern zu schaffen.
Weiterlesen...
 
  Indische Stiftung nun auch in Deutschland
Erfolgreiche Entwicklungsprojekte in Indien seit 1969
Noch ist die Vicente Ferrer Stiftung hierzulande weitgehend unbekannt, doch das soll sich ändern. Ihr Ziel ist es, durch Entwicklungszusammenarbeit im Südosten Indiens Veränderungsprozesse hin zu einer gerechteren Gesellschaft anzuschieben.
Weiterlesen...
 
  Lebende Brücken
Mit alten indischen Bautechniken moderne Städte klimafreundlich gestalten
Dichte, feuchte Laubwälder, durch den Monsun anschwellende Flüsse und tiefe Schluchten – im indischen Staat Meghalaya vermodern Holzbrücken leicht oder werden von den Fluten weggerissen. Auch Brücken aus Stahl und Beton kommen hier an ihre Grenzen.
Weiterlesen...
 
  Die Bienen haben es geschafft: Erfolgreichstes Volksbegehren der Geschichte in Bayern
1.745.383 Millionen Unterschriften für ein besseres Naturschutzgesetz
Bayerns Bürgerinnen und Bürger wünschen sich einen wirksamen Schutz der Artenvielfalt und die Förderung einer naturnahen Landwirtschaft. Dies ist das klare Signal, das vom Ausgang des „Volksbegehrens Artenvielfalt – Rettet die Bienen!" an die Politik ausgeht.
Weiterlesen...
 
  CO2-regenerative (nachhaltige) Mobilität
Branche blickt in die Zukunft
Die Bundesregierung bringt mit den aktuellen Aktivitäten zum Klimaschutz neue Geschwindigkeit in die Umstellung auf CO2-regenerative (nachhaltige) Mobilität. Die Hersteller und Distributoren alternativer Kraftstoffe und neuer Antriebstechnologien sehen hierin eine wichtige Chance und appellieren an die Bundesregierung, entsprechende Rahmenbedingungen für erneuerbare Lösungen zu setzen.
Weiterlesen...
 
  Nachhaltigkeit muss in Unternehmenskultur einfließen und strategisch gesteuert werden
Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Nachhaltigkeitsperformance
Die „Initiative Wertvolle Unternehmenskultur" unterstützt den Mittelstand bei der Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen und liefert Analysen mit Benchmarks sowie Unterstützung bei der Entwicklung von nachhaltigen Maßnahmen.
Weiterlesen...
 
  Mehr Insektenvielfalt auf den Firmengeländen
Unternehmen der Region Hannover sind dazu aufgerufen, ihre Firmengelände naturnah zu gestalten und damit Lebensräume für Insekten zu schaffen
Ziel des Projekts „Außenstelle Natur" ist es, in einem ersten Schritt mindestens 42 kleine und mittlere Unternehmen zur insektenfreundlichen Gestaltung von Firmengeländen zu beraten und entsprechende Maßnahmen umzusetzen.
Weiterlesen...
 
  Erfolgreiches Aufbauprogramm für spätere Ausbildung bei Bayer
Flüchtlingsinitiative „Restart Your Future" endet – neues Programm für Migranten geplant
Die Bilanz ist positiv: 45 Geflüchtete starteten dank der Initiative „Restart Your Future" seit 2017 ins Berufsleben. 14 von ihnen begannen anschließend bei Bayer eine Ausbildung als Chemikant, Biologielaborant, Chemielaborant, Elektroniker oder Industriemechaniker.
Weiterlesen...
 
  Nadelholz-Not macht erfinderisch
Forscher testen Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten
Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz wird unter anderem für die Herstellung von mitteldichten und hochdichten Holzfaserplatten benötigt. Forscher fanden nun heraus, wie geringwertige Laubholzarten für die Herstellung dieser Holzwerkstoffe genutzt werden können. Der holzverarbeitenden Industrie eröffnen sich dadurch neue Chancen, um Versorgungsengpässe von Nadelholz auszugleichen.
Weiterlesen...
 
  Europäische Investitionsbank setzt Maßstäbe für Klimaschutz im Finanzsystem
Positiv: EU-Bank stellt Weichen klar in Richtung Dekarbonisierung
Nach monatelangem Ringen haben die 29 Vertreter*innen der EIB-Mitgliedsstaaten und der EU-Kommission einen Durchbruch erreicht für eine neue Energierichtlinie. Kernstück sind ein Ende der Kreditvergabe für sämtliche fossilen Energieträger mit Beginn des Jahres 2022 und ein klarer Fokus auf Erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz.
Weiterlesen...
 
  Oberbürgermeister*innen beschließen neue Strategische Eckpunkte zur Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit soll zu einer kommunalen Leistungsaufgabe werden
Nachhaltigkeit in die eigene Hand nehmen, das vereinbarten zahlreiche Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister. Sie wollen den Schwung, den das Thema in der Öffentlichkeit hat, nutzen, um die Aktionsmöglichkeiten der Städte auszuweiten.
Weiterlesen...
 
  Wilfried Bommert und Sabine Jacobs: Das Fleisch und der Hunger
Aus der Publikationsreihe "Journalismus & Nachhaltigkeit"
Fleisch ist ein Wohlstandssymbol. Weltweit steigt die Lust auf Fleisch. Der Verbrauch wächst derart, dass die Mast heute bereits den größten Teil der Weltgetreideernte verschlingt. Damit steigt die Konkurrenz um Wasser und fruchtbare Böden, was den Kampf gegen den Hunger noch schwerer macht.
Weiterlesen...
 

Last Minute

 
21
NOV
2019
  12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
40474 Düsseldorf
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
Weiterlesen...
 
21
NOV
2019
  Webinar-Reihe zur „Aufbauenden Landwirtschaft"
Internet
Webinar 9: Peter Bloching - Acker, Weide, Biotope alles in einem Jahr, auf einer Fläche, oder Ackerbau mit Permakultur-Elementen
Weiterlesen...
 
22
NOV
2019
  Green World Tour Messe in Frankfurt
65931 Frankfurt
Erlebe die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
Weiterlesen...
 

Events - Save the Date

 
29
NOV
2019
  4. Globaler Klimastreik
weltweit
Laut, wütend und unbequem – Klimagerechtigkeit jetzt
Weiterlesen...
 
05
DEZ
2019
  Jahreskonferenz 2019 der Wissenschaftsplattform
10249 Berlin
Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft. Innovationen und Impulse für die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie.
Weiterlesen...
 
10
DEZ
2019
  Charta für Holz 2.0 im Dialog
10117 Berlin
Klima – Werte – Wandel: Wie wollen wir in Zukunft leben?
Weiterlesen...
 
20
JAN
2020
  Kraftstoffe der Zukunft 2020
14055 Berlin
17. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Weiterlesen...
 
31
JAN
2020
  Cradle to Cradle Congress
10787 Berlin
Festival of Innovation & Change
Weiterlesen...
 
24
MÄR
2020
  Global Food Summit 2020
80333 München
Foodtropolis – Urban.Circular.Food.
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Die Plastikflut" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 20.11.2019

Cover des aktuellen Hefts

Der Mensch ist, was er isst

forum 04/2019 ist erschienen

  • Food for Future
  • Einfach gut sehen
  • Nachhaltige Druckereien
  • Trump wird Klimabotschafter
  • Nachhaltig Weihnachten feiern
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
18
JAN
2020
Agrarwende anpacken, Klima schützen!
Wir haben es satt!-Demo
10117 Berlin


24
MÄR
2020
Global Food Summit 2020
Foodtropolis – Urban.Circular.Food.
80333 München


Alle Veranstaltungen...
12345

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Digitalisierung

Digitale Schnitzeljagd in Berlin:
Senioren erkunden ihre Stadt mit Hilfe von Tablets und Smartphones




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen