B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Panasonic ist neuer Exklusivpartner der Reutlinger Zeitenspiegel-Reportageschule

Der Elektronikhersteller unterstützt die Ausbildung junger Journalisten mit technischem Equipment


Recherche in Amerika an der mexikanischen
Grenze
Hamburg, Dezember 2011 - Journalistisches Erzählen will gelernt sein. Das findet auch Panasonic und unterstützt seit Dezember dieses Jahres die Schüler der Zeitenspiegel-Reportageschule in Reutlingen. Die Journalistenschule bildet seit 2005 junge Talente aus: Ein Jahr lang lernen die zwölf Nachwuchsreporter, Geschichten gut zu recherchieren und spannend zu erzählen. Zur einjährigen Ausbildung an der Reportageschule gehört auch eine Auslandsrecherchewoche. Dabei trainieren die angehenden Journalisten das Arbeiten unter erschwerten Bedingungen. Ein wichtiges Element der Ausbildung ist auch die Zusammenarbeit zwischen Schreiber und Fotograf, denn die Bilder sind für die Qualität einer Reportage ebenso entscheidend wie der Text. Panasonic stattet die Schüler und ihre Schulräume mit technischem Equipment aus: So stellt der Elektronikhersteller beispielsweise spiegellose Systemkameras der LUMIX GH2-Serie, 3D Blu-ray Disc Player, Projektoren, LED-LCD TVs sowie weitere Geräte für die Recherche und Dokumentation der Reportagen zur Verfügung.

"Die Unterstützung des Nachwuchses liegt uns besonders am Herzen. Darum freuen wir uns, durch die Kooperation mit der Reutlinger Journalistenschule erneut einen Beitrag zur Förderung junger Medientalente leisten zu können", kommentiert Michael Langbehn, Manager PR, CSR und Trade Marketing bei Panasonic Deutschland, die Kooperation. Dr. Ulrich Bausch, Geschäftsführer der Zeitenspiegel Reportageschule, ergänzt: "Die Schüler müssen bei uns unter Echtzeitbedingungen lernen und gutes Equipment ist dafür elementar. Dank der Zusammenarbeit mit Panasonic können wir unseren jungen Journalisten mit modernster Technik das Lernen erleichtern."

Die Kooperation mit der Zeitenspiegel-Reportageschule ist Teil einer Reihe von Medienprojekten, die der japanische Elektronikhersteller derzeit unterstützt. Neben seinem Engagement beim Studio Hamburg Nachwuchspreis, bei dem der deutsche Schauspiel- und Filmnachwuchs ausgezeichnet wird, fördert Panasonic auch das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus, das 2012 bereits zum dritten Mal von der Fachhochschule Hannover ausgerichtet wird.

Die Zeitenspiegel Reportageschule wurde von der Volkshochschule Reutlingen in Kooperation mit der renommierten Reportage-Agentur Zeitenspiegel gegründet, die mit zwei Dutzend Fotografen und Autoren die großen deutschen und internationalen Magazine mit Texten und Fotos aus der ganzen Welt beliefert. Die Schule ist dem im April 2004 verstorbenen Journalisten und Zeitenspiegel-Mitglied Günter Dahl gewidmet.

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2011) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 8,69 Billionen Yen/79 Milliarden EUR. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.net.

Quelle: Panasonic Deutschland

Gesellschaft | Bildung, 16.12.2011

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!