B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Kinostart ist am 19.03.2015.

Verlosung für unsere Leser:
 forum hat 3 x 2 Kinotickets für "Die Reise zum sichersten Ort der Erde" verlost! Die Gewinner erhalten Ihre Tickets rechtzeitig zum Kinostart.
Ein Öko-Thriller über unsere „strahlende Hinterlassenschaft": den Atommüll. Regisseur Edgar Hagen dokumentiert das Dilemma Endlagersuche in seiner ganzen Tragweite und leistet einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte. In diesem Jahr müssen alle 14 EU-Länder, die Kernkraftwerke betreiben, konkrete Pläne für die Entsorgung vorlegen. Auch in Deutschland geht jetzt eine Kommission erneut auf die Suche. Nach der Deutschlandpremiere am 17. März tourt Edgar Hagen nach Berlin, Hamburg, Ludwigsburg und zum Brennpunkt Gorleben nach Lüchow-Dannenberg.

© Mira Film GmbHDeutschlandpremiere mit Edgar Hagen:

Di. 17.3, Odeon Kino Köln
Filmvorführung: 20 Uhr, Photocall: 19:30 Uhr

Kinotour mit Egar Hagen:
Do. 19.3., Abaton Hamburg, 20:30 Uhr,
weitere Gäste: Jochen Stay (.ausgestrahlt)
Fr. 20.3., Wendland-Kino Lüchow, 20 Uhr,
weitere Gäste: Wolfgang Ehmke (BI Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V.)
Di. 24.3., Luna-Lichtspieltheater Ludwigsburg, Uhrzeit: tba
weitere Gäste: Herbert Würth (Aktionsbündnis CASTOR-Widerstand Neckarwestheim)

Alle weiteren Kinos & Termine: www.kinotermine.diereise.wfilm.de

Alle Informationen und der Trailer unter: www.diereise.wfilm.de
 


Technik | Energie, 08.02.2015

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


03
OKT
2019
Kongress Wirtschaft und Spiritualität
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
79199 Kirchzarten


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!