B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

 

Das Sabbatjahr
Die Chancen der Krise JETZT! nutzen

Was ist wirklich systemrelevant? Zukunftsgestalter und Visionär Fritz Lietsch ruft dazu auf, Rettungsgelder richtig zu nutzen, jetzt wirkliches Neuland zu betreten und Mut zu zeigen für ein gesellschaftliches Experiment.


„Klimaschutz und Corona lassen sich nicht gegeneinander aufrechnen"
Corona: Transformationsfonds für solidarischen und ökologischen Neustart der Wirtschaft

Während die Soforthilfen für die Unternehmen anlaufen, kommt die Debatte um mögliche Konjunkturpakete nach der Krise in Fahrt. Der Bundesverband der grünen Wirtschaft schlägt vor, den Neustart der Wirtschaft mit sozialen Aspekten und Umwelt- und Klimaschutz zu verbinden.


Ein Masterplan für Deutschland und Europa
Prof. Gege schlägt Future-Investitionsprogramm vor, das durch solidarisches privates Kapital finanziert werden könnte.

Der Wiederaufbau der Wirtschaft wird umso besser gelingen, je mehr Aspekte des Nachhaltigen Wirtschaftens in die Programme und Projekte integriert werden. Diese Chancen für eine zukunftsfähigere, klimabewusstere und nachhaltigere Gesellschaft sollten wir nutzen.


Warum gibt es so viele Ichlinge?
Die Corona-Krise könnte uns lehren, dass das Wir wichtiger ist als das Ich

Die Autorin, Moderatorin und Beraterin für Nachhaltigkeit Heike Leitschuh über ihr Buch „Ich zuerst! Eine Gesellschaft auf dem Ego-Trip“ im forum-Interview.


Corona-Pandemie: „Wir brauchen künftig Technologien, die nicht alles auf eine Karte setzen“
Interview mit Armin Grunwald, Experte für Technikfolgenabschätzung, zu den gesellschaftlichen und technischen Folgen der Krise

Die Coronakrise hat Deutschland fest im Griff. Das Abstandhalten oder Social Distancing prägt unseren Alltag, privat wie beruflich. Digitale Technologien sind dabei eine große Hilfe.


Keine Angst vorm Fliegen
Wohin und wie soll es weitergehen? Wenn nicht jetzt, wann dann?

Zukunftsgestalter und Visionär Fritz Lietsch ist der festen Überzeugung, dass wir jetzt eine unglaubliche Chance haben, das 'System' zu verändern. ''Jetzt ist es an der Zeit, wirkliche Veränderungen anzugehen, statt in Aktionismus bei der 'Rettung' der Wirtschaft zu verfallen''.


Weckruf zum Überdenken der Globalisierung
Vorsitzender des BUND Naturschutz wendet sich mit Videobotschaft an die Öffentlichkeit

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Richard Mergner bedankt sich darin für das riesige berufliche und ehrenamtliche Engagement bei all denen, die im Dauereinsatz für unsere Gesellschaft sind. Aber er ruft auch dazu auf, mit den geplanten Wirtschaftshilfen die Weichen für eine nachhaltige Ökonomie der Zukunft zu stellen.


Wie notwendige Wirtschaftshilfen die Corona-Krise abfedern und die ökologische Transformation beschleunigen können
Geplante Hilfen für einen wirtschaftlichen Neustart können Weichen stellen

Die Corona-Krise erschüttert in diesen Tagen unsere Gesellschaft und zwingt den Staat zu Soforthilfen und weitreichenden Konjunkturmaßnahmen historischen Ausmaßes.


Die Welt nach Corona
Die Corona-Rückwärts-Prognose: Wie wir uns wundern werden, wenn die Krise "vorbei" ist

Der Trend- und Zukunftsforscher, Publizist und Visionär Matthias Horx lädt zur RE-gnose ein, dem Blick von der Zukunft aus ZURÜCK ins Heute.


WirvsVirus
EIKONA unterstützt Krisen-Lieferkettenmanagement mit kostenloser Plattform OpenLogistics.net

In nur 48 Stunden entwickelte EIKONA Logistics die kostenlose Software-Plattform OpenLogistics.net, mit deren Hilfe Transportketten während der aktuellen Covid-19-Pandemie frei für zustellbare Transporte bleiben sollen. Hier kann online schnell und einfach eintragen werden, ob eine Firma geschlossen ist oder jemand vor Ort Lieferungen annehmen kann.


BeWooden & von Jungfeld produzieren in Kooperation mit deutschen Manufakturen Schutzmasken aus 100% Baumwolle
Junge Unternehmen schließen sich zusammen im Kampf gegen COVID-19

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen - ausnahmslos jeder steht während der derzeitigen Krise vor immensen Herausforderungen und nur durch Solidarität, kreative Ideen und Zusammenhalt kann die Ausbreitung von COVID-19 eingedämmt werden.


Zeit für einen Neubeginn
Fünfzehn Lehren aus Corona

Der Philosoph Christoph Quarch sieht das Virus als Lehrer, denn: "Wir müssen unsere Selbstverständlichkeiten und unser Selbstverständnis auf den Prüfstein stellen: unser Verhältnis zur Natur, unser Verhältnis zu anderen Menschen, unsere Ökonomie, unsere Politik, unsere privaten Prioritäten."


Ambitionierter European Green Deal muss auch Grundlage für angekündigte EU-Konjunkturpakete zur Bewältigung der Corona-Krise sein
Stiftungen appellieren an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für ambitionierten Klimaschutz

Namhafte Stiftungen aus dem deutschsprachigen Raum haben sich in einem Offenen Brief an die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gewandt, um für ein entschlosseneres Vorgehen beim ‚Europäischen Green Deal‘ zu werben.


Krankenhauspersonal in Deutschland kann auf Freiwilligendienst von Babysittern hoffen
Aber es mangelt noch an Helfern

Die Kinderbetreuungs-Plattform Yoopies hat im Rahmen der aktuellen Krise in ganz Europa mobilisiert, um Kinder, insbesondere die des Krankenhauspersonals, zu betreuen. Zehntausende von Babysittern sind dem Aufruf bereits gefolgt und bieten ihren Dienst kostenlos an. Alle, die über Fähigkeiten und Verfügbarkeit in der Kinderbetreuung verfügen, sind eingeladen, dies auf der Plattform bekannt zu machen.


Notfallhilfe? KLAR! Aber nachhaltig und zukunftsorientiert
Die Krise als Chance für den Wandel

Die Bundesregierung wie auch die Länderregierungen stellen für Unternehmen und Selbständige die ersten umfassenden Krisenhilfen in Aussicht. Das ist vorbildlich und hilfreich. ABER: Diese Hilfen sollten gekoppelt werden mit einem Neuaufbruch.


ES KÖNNTE SEIN.....
Eine andere Sicht der Krise

Dieser kleine Text, der, wie so viele andere, im Internet kursiert, möchte Mut machen und dazu animieren, Dinge auch aus anderen Perspektiven sehen. Senden auch Sie uns Texte, die es aus Ihrer Sicht wert sind, verbreitet zu werden.


Neues Systemdenken für Gesundheit und Resilienz
In der Katastrophe zeigt sich nicht nur das wahre Gesicht der Menschen, sondern auch des Systems.

Prof. Dr.-Ing. Eckehard F. Moritz skizziert die Herausforderungen aber auch Chancen, die Corona für unser wirtschaftliches und gesellschaftliches System darstellt.


Krise als Chance
Schnelle Liquiditätshilfen für Selbstständige und KMU sind wichtig. Mittelfristig sind Investitionen in grüne Märkte der richtige Weg.

„Wer jetzt Auswege aus der Krise sucht, sollte nicht nur über deren Ursachen, sondern auch über Abhilfe nachdenken. Zukunftsfähiges Wirtschaften und ein gelingendes globales Zusammenleben kann sich gerade für die Zukunft verstärkt an den 17 SDG, den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen ausrichten. Investitionen können ab sofort an ihren Wirkungen für Umwelt und Gesellschaft gemessen werden“.


Gemeinsam verändern wir die Zukunft!
Die Transformation unserer Wirtschaft wird nun durch die aktuelle Krise zwar extrem beschleunigt, wäre aber ohnehin notwendig gewesen.

Der CSR-Stratege, Vordenker und Autor Prof. Dr. René Schmidpeter fordert dazu auf, die Gegenwart von einer gemeinsamen positiven Zukunft aus zu denken.


Corona-Krise: Bocholter Fahrradspezialist priorisiert Solidarität statt Profit
Geschäftsführung fordert gelebte Solidarität mit den Schwächeren der Gesellschaft

„Gemeinsam mit unserem Management haben wir entschieden, dass wir in der aktuellen Situation wirtschaftliche Interessen konsequent hinter unsere soziale Verantwortung stellen. Dieser Schritt fällt uns als mittelständisches Unternehmen sehr schwer, wir sind aber davon überzeugt, dass dieses unsere Pflicht ist".



Cover des aktuellen Hefts

Dabeisein ist alles!

forum 01/2020 ist erschienen!

  • Reduce, resuse, recycle
  • Greenwashing-Alarm
  • Saubere Energie für Afrika
  • Generationen-gerechtigkeit
  • Action, bitte!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
APR
2020
Cosmic Cine Filmfestival 2020
HINWEIS: Findet in einem neuen Format statt!
online


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen