Berufsbegleitender Master "Sustainable Change"

Bewerbung noch bis 28. Februar

Mit dem forum-Partner B.A.U.M. verbindet der Umwelt-Campus Birkenfeld eine langjährige Kooperation. Birkenfeld zählt zu den besonderen Hochschulstandorten in Deutschland: Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte ziehen sich wie ein grüner Faden durch alle angebotenen Studiengänge.
 
Für den berufsbegleitenden Master-Studiengang "Sustainable Change – Vom Wissen zum Handeln (M.A.)" können sich Interessierte noch bis zum 28. Februar für das Sommersemester 2017 bewerben.
 
Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt und bietet mit seinen drei Säulen "Ökologie und Technik", "Ökonomie", "Soziologie, Politik und Ethik" sowie "Studium Generale" einen Überblick über die Grundlagen der Nachhaltigkeit aus verschiedensten Perspektiven. Der Studiengang ist zudem international orientiert; ein Teil der Lehrveranstaltungen wird in englischer Sprache angeboten. Zielsetzung ist es, fachspezifische Expertise mit einem hohen Grad an universellem Wissen im Bereich der Nachhaltigkeit zu vereinigen und somit die Absolventinnen und Absolventen zu befähigen, die notwendigen Veränderungsprozesse in Organisationen, Unternehmen und der Gesellschaft zu initiieren.
 
Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier.
 
Der Ansprechpartner ist der Studiengangskoordinator ist Michael Matern. 
 
Kontakt:
Michael Matern, Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld
sc@umwelt-campus.de | +49 67 82 17-18 50 | www.umwelt-campus.de

Gesellschaft | Bildung, 13.02.2017

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Verantwortung. Eine philosophische Betrachtung zur aktuellen politischen Situation




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)