B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Gut Sonnenhausen

Historisches Ambiente mit feinem Inhalt

© Gut SonnenhausenNur 33 km südöstlich von München liegt eine Oase der Ruhe, umgeben von Wiesen und Wäldern, die Berge zum Greifen nahe. Im Garten wachsen Obst, Gemüse und Kräuter, die in der bio-zertifizierten Küche erntefrisch verarbeitet werden. Der denkmalgeschützte Gutshof verzaubert mit seinem außergewöhnlich schönen Ambiente und der Nähe zu unverfälschter Natur. Aber er überrascht auch mit zeitgenössischer und provokativer Kunst, die für Georg Schweisfurth eine tragende Rolle im Haus spielt.
 
Was spricht gegen ein außergewöhnliches Zusammenspiel von Architektur, Kunst und Ökologie mit lässigem Touch, um erfolgreich zu tagen oder ein rundum gelungenes Fest auszurichten? Nichts! Gut Sonnenhausen bietet verschiedene Räumlichkeiten von 10 bis 400 Personen, Technik auf dem neuesten Stand, aufmerksamen Service, hervorragende Bio-Küche und 33 individuelle Gästezimmer für den erholsamen Schlaf.
 
Zum kulinarischen Konzept gehört, dass die Lebensmittel ökologisch und zu einem großen Teil in der eigenen Bio-Landwirtschaft erzeugt werden. Neben dem Restaurant ist mit dem neu eröffneten Kochstall eine weitere Genuss Location in Sonnenhausen entstanden, die gerne auch für Teamevents und Kochworkshops genutzt wird.
 
Weitere Inspirationen finden Sie auf der informativen Homepage.
www.sonnenhausen.de

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 01.05.2017
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2017 - Wie ernähren wir uns in Zukunft? erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MAI
2019
Ein Europa für Alle: Deine Stimme gegen Nationalismus!
Großdemos in den Städten Europas
europaweit


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!