B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Führung ist mehr als Management von Geschäftserfolg

Führung durch Sinn und persönliche Ausrichtung

Kraftvolle Führung? Damit meinen wir nicht noch mehr Fokus auf Geschäftserfolg und Leistungsdruck. Starke Führung ist reflektierte Führung, die den Fokus aufs Wesentliche setzt und unternehmerisch, wie menschlich achtsam agiert. Dazu gehört auch die Achtsamkeit mit sich selbst und die Fähigkeit, sich selbst in seinem Potenzial, den eigenen Stärken und Schwächen gut zu kennen und regelmäßig zu reflektieren.
 
Gute Selbstführung ist die Grundlage gelungener Führung.
Führung für mehr als Management von Geschäftserfolg. © AVENUE GmbH Selbstführung wird diese Kompetenz genannt, die gerade in Phasen von Unsicherheit gebraucht wird, um die eigene Stabilität zu halten und Menschen Orientierung geben zu können. Führungskräfte sind gerade im digitalen Umbruch hohen Anforderungen ausgesetzt. Märkte und Geschäftsmodelle befinden sich in der Transformation, bekannte Strategien und Herangehensweisen funktionieren nicht mehr. Komplexe Veränderungen bringen Ungewissheit und Unsicherheit mit sich. Oft eine Situation, in der persönlich die Grenzen der Belastbarkeit erreicht werden.
 
Mehr denn je können dabei Fragen auftauchen: Wo stehe ich? Bin ich am richtigen Platz? Woraus ziehe ich (noch) Energie? Kann ich mich in meinen Stärken und Potenzialen entfalten in dem, was ich tagtäglich tue? Macht mir Führung Spaß und fühle ich mich wohl in meiner Rolle? Wohin geht meine Entwicklung? Was ist mein nächster Schritt?
 
Überzeugend führen können diejenigen, die wissen, was die persönliche Intention und der Sinn ihres Tuns ist.
Sie sind sich bewusst darüber, was sie antreibt, jeden morgen aufzustehen und zur Arbeit zu gehen. Durch ihre klare Selbstwahrnehmung, leben sie Ihre Ausrichtung und Haltung transparent nach Außen, was von Ihren (Team-)Kollegen sehr geschätzt wird.
 
Denkimpulse für Sie als Führungskraft:
  • Was will ich be-WIRKEN?
  • Wieviel KRAFT gibt mir meine Führungsrolle? Wieviel Kraft zieht mir meine Rolle?
  • Wie WIRKE ich auf mein Team/ meine Kollegen?
  • Wofür brennt mein inneres Feuer? Wie ver-WIRKLICHE ich dies in meinem Tun?
  • Was fällt mir wirklich LEICHT? So leicht, dass ich den Mehrwert und meine Stärke darin oft nicht mehr sehe?
  • Was ist mein persönlicher Fingerabdruck, den ich hinterlasse? Was sind die Werte, für die ich einstehe?
  • Wie bleibe ich in meiner inneren BALANCE? Wie bringe ich Kopf, Herz und Bauch in Einklang?
  • Wo will ich mein Team/meinen Bereich hinführen? Inwieweit stehen meine eigene Vision und die des Unternehmens in Einklang?
Antworten auf diese Fragen gibt Ihnen kein Unternehmen, kein Vorgesetzter oder Personaler. Diese können nur Sie selbst finden.
 
Genau wie ein Seemann sich vor einer Seefahrt mit dem Kartenmaterial und den Wetterbedingungen auf See vertraut macht, gilt es auch für Sie als Führungskraft sich zu überlegen, warum und wie Sie Ihre eigene Rolle ausfüllen möchten. Und sich hin und wieder Zeit zu nehmen und Reflektion zu gönnen, um den inneren Kompass auszurichten.
 
Zeit zum Kraftschöpfen und für die Reflektion Ihrer Führungspersönlichkeit finden Sie in unserem Retreat im April in der Uckermark. Begleitet von zwei erfahrenen, systemischen Coaches können Sie 1,5 Tage nutzen, um gestärkt ins Unternehmen zurück zu kommen und sich auf die Suche nach Antworten auf die Fragen der eigenen Passion & Ausrichtung zu begeben.
 
AVENUE GmbH
Seit 17 Jahren ist es Aufgabe und Ziel von Avenue, Unternehmen wirkungsvoll zu beraten und zu begleiten. Das Team systemischer Organisationsberater und Coaches begleitet branchenübergreifend Geschäftsführer, Führungsteams und Führungskräfte in Mittelstand und Konzernen in den Themen Führung, Veränderung und Kulturentwicklung. Mit der Erfahrung aus über 600 Projekten bestärken sie Führungskräfte und ihre Teams darin, neue Wege zu gehen – und zwar die Eigenen.
 
Kontakt: Silke Reinhardt, AVENUE GmbH | reinhardt@avenue.de | www.avenue.de

Wirtschaft | Führung & Personal, 21.09.2017

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!