Forbes-Liste: Thermaflex gehört zu den 14 umweltfreundlichsten Unternehmen

Ökologische Verantwortung und Nachhaltigkeit sind längst nicht nur Schlagworte der Bio-Branche.

Immer mehr Unternehmen möchten in dieser Welt einen Fußabdruck hinterlassen, der über das kurzfristige Erreichen von Umsatzzielen hinaus für Verantwortlichkeit gegenüber der Gemeinschaft steht. Wie das sogar in der kunststoffverarbeitenden Industrie gut und konsequent funktioniert, zeigt Thermaflex.
 
Das international erfolgreiche Unternehmen hat sich seit fast 40 Jahren auf die effiziente Verteilung thermischer Energie konzentriert. Erfreulicherweise wird konsequentes Umwelt-Engagement immer stärker wahrgenommen: Thermaflex hat es auf die Forbes-Liste der 14 umweltfreundlichsten Unternehmen geschafft.
 
Jan Niemans, Geschäftsführer von Thermaflex Deutschland: „Unser Beitrag für die Umwelt reicht weit über das hinaus, was unsere energiesparenden Systemlösungen ohnehin schon leisten. Als Unternehmen versuchen wir mit den Ressourcen unserer Erde schonend und verantwortlich umzugehen. Das beginnt bei der Entwicklung möglichst langlebiger Produkte und endet noch lange nicht beim Recycling wiederverwertbarer Rohstoffe. Wir sind nachhaltig aus Prinzip – und freuen uns sehr, dass die Redaktion von Forbes das auch so sieht."
 
Kontakt:
TextNetz KG, Claas Appold 
c.appold@textnetz-pr.de | www.thermaflex.de/

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 05.05.2015

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Mr Social und Mrs Business

Mr Social und Mrs Business
Mit dem Bambusfahrrad gegen Armut in Afrika




  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft