B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Reif für die Insel?

Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 1/2016 zeigt Probleme und Lösungen

Alle Bestellungen, die uns vor dem Erstverkaufstag am 08.01.2016 erreichen, senden wir Ihnen versandkostenfrei zu, sobald die Hefte aus der Druckerei kommen.
 
Rettungsinsel Europa
Hier in Europa leben zu dürfen ist ein Privileg, und die große Zahl der Menschen, die hier Zuflucht suchen, zeigt, dass wir als eine Insel der Sicherheit, als Rettungsinsel angesehen werden. Damit das so bleibt, sind wir alle gefragt. Dafür gilt es, sich einzusetzen, dazu braucht es menschliche Werte. Dazu braucht es ein „Wir schaffen das!". forum zeigt Hintergründe der Migration und gibt Anregungen für eine gelungene Integration.

Grüne Inseln in der Stadt der Zukunft
Immer mehr Menschen leben in Städten. Gleichzeitig steigt der Wunsch nach Grünflächen, nach einem Stück Erde, nach Pflanzen und Ernten. forum zeigt, wie Dach- und Fassadenbegrünungen das Mikroklima in der Stadt entscheidend verbessern. Und der Trend führt noch weiter: zur städtischen, gebäudeintegrierten Nahrungsmittelproduktion. Dachgewächshäuser sind geeignet, lokale Nährstoffkreisläufe zu schließen und Städter mit frischem Gemüse  und -  im Fall der Aquaponik – mit frischem Fisch zu versorgen.

Traumurlaub auf Trauminseln

Inseln berühren unser Herz, geben das Gefühl, abgeschottet zu sein vom Rest der Welt, und sind deshalb ganz besonders begehrte Urlaubsziele. Die Kehrseite ist häufig die Zerstörung der Natur und traditioneller Werte. forum zeigt, dass es auch anders geht und lädt ein zum Inselhopping. Von der deutschen Insel Juist, Gewinnerin des deutschen Nachhaltigkeitspreises, über die Azoren bis hin zu exotischen Traumplätzen in Afrika und Asien geht die Reise und zeigt, wie Entwicklung und Umweltschutz Teil des Tourismus sein können.

Weitere Themen im Heft

  • Wie neue Lebensstile die Umwelt entlasten – Grüner Konsum oder neue Bescheidenheit?
  • Die digitale Revolution -  Gefahr und Chance für den Mittelstand!
  • Genug gewartet! Pionierunternehmen sind zum Klimaschutz bereit und bieten attraktive Jobs.
forum Serien
Nachhaltige Kunst:  Songs of the T-Shirt – ein Theaterstück provoziert
Starke Frauen: Kakao aus dem Kaffeeland - Eine Schokoladenkönigin kämpft für Bauern in Nicaragua

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften.  Das Heft mit dem Schwerpunkt „Herausforderung Migration und Integration" ist ab 8. Januar am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als E-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.
 
forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar für Journalisten anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien.


Ihr Ansprechpartner im Verlag: 
      
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11
 
Presseinformationen & Bildmaterial:
Online zum Download im forum-Pressebereich und auf Anfrage.

Gesellschaft | Megatrends, 23.12.2015

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
JUN
2019
SOLPACK 3.0
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
20457 Hamburg


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!